Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschäftsmodelle Quadruple Play

  • E-Book (pdf)
  • 112 Seiten
Christian Hofbauer untersucht, wie sich die Geschäftsmodelle von Quadruple Play nach Einschätzung hochkarätiger Ver... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 49.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Christian Hofbauer untersucht, wie sich die Geschäftsmodelle von Quadruple Play nach Einschätzung hochkarätiger Vertreter der beteiligten Branchen in Deutschland entwickeln werden. Er zeigt wichtige Entwicklungslinien auf und gibt praxis- und handlungsrelevante Empfehlungen zur Gestaltung Erfolg versprechender Geschäftsmodelle für Quadruple Play.

Christian Hofbauer war am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaften an der TU Ilmenau tätig.

Autorentext
Christian Hofbauer war am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaften an der TU Ilmenau tätig.

Klappentext
Die Umwälzungen im Medien- und Telekommunikationssektor stellen alle Wirtschaftsakteure bezüglich Investitionen sowie Plattform- und Angebotseinschätzungen vor große Herausforderungen. Die Entwicklung konvergenter Geschäftsmodelle ist daher eine der wichtigsten Strategiefragen im Bereich Medienmanagement. Ein Beispiel hierfür ist das Quadruple Play, bei dem Festnetztelefonie, Mobilfunk, TV und Internet aus der Hand eines Anbieters bezogen werden können.

Christian Hofbauer untersucht in einer quantitativen und qualitativen Studie auf der Basis des Forschungsmethoden-Mixes nach Mayring, Tashakkori & Teddlie, wie sich die Geschäftsmodelle von Quadruple Play nach Einschätzung hochkarätiger Vertreter der beteiligten Branchen in Deutschland entwickeln werden. Er zeigt wichtige Entwicklungslinien auf und gibt praxis- und handlungsrelevante Empfehlungen zur Gestaltung Erfolg versprechender Geschäftsmodelle für Quadruple Play.



Inhalt
Aktuelle Rahmenbedingungen von Quadruple Play 2007.- Geschäftsmodelle.- Hypothesenentwicklung.- Angewandter Methodenmix nach Mayring, Tashakkori & Teddlie.- Quantitative Befragung: Der Email-Fragebogen.- Zwischenfazit.- Qualitative Befragung: Das Leitfadeninterview.- Zusammenfassung und Interpretation der Ergebnisse.- Fazit und Ausblick.

Produktinformationen

Titel: Geschäftsmodelle Quadruple Play
Untertitel: Eine Einschätzung der Entwicklung in Deutschland
Autor:
EAN: 9783834999627
ISBN: 978-3-8349-9962-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gabler
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 112
Veröffentlichung: 29.11.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 1.2 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen