Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alt Krank Blank?

  • E-Book (pdf)
  • 199 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses gut verständliche Werk bringt Licht ins Dunkel des komplizierten wirtschaftlichen Themas Rente und Vorsorge und erklärt die... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Dieses gut verständliche Werk bringt Licht ins Dunkel des komplizierten wirtschaftlichen Themas Rente und Vorsorge und erklärt die wichtigsten Dinge, von denen heutzutage auch ein nicht studierter Ökonom wissen sollte. Und es regt an zu einem neuen Mittel der Vorsorge gegen Armut im Alter: dem Erhalt von Familie, Partnerschaft und Freundschaft. Den einzigen Dingen im Leben, die man sich nicht kaufen kann...

Freuen Sie sich auf eine Lektüre, die Ihnen in dieser Kombination eine besondere Hilfestellung zur Vorsorge im Alter bietet.

Herr Christian Hentschel ist Diplom-Psychologe und Herr Matthias Bettermann ist Diplom-Verwaltungswirt.


lt;p>Dieses gut verständliche Werk bringt Licht ins Dunkel des komplizierten wirtschaftlichen Themas Rente und Vorsorge und erklärt die wichtigsten Dinge, von denen heutzutage auch ein nicht studierter Ökonom wissen sollte. Und es regt an zu einem neuen Mittel der Vorsorge gegen Armut im Alter: dem Erhalt von Familie, Partnerschaft und Freundschaft. Den einzigen Dingen im Leben, die man sich nicht kaufen kann...

Freuen Sie sich auf eine Lektüre, die Ihnen in dieser Kombination eine besondere Hilfestellung zur Vorsorge im Alter bietet.



Herr Christian Hentschel ist Diplom-Psychologe und Herr Matthias Bettermann ist Diplom-Verwaltungswirt.



Autorentext

Herr Christian Hentschel ist Diplom-Psychologe und Herr Matthias Bettermann ist Diplom-Verwaltungswirt.



Klappentext

Machen Sie sich Gedanken über Ihre Altersvorsorge? Stehen Sie vor der Frage, sich längerfristig mit einem Menschen verbinden zu wollen? Zweifeln Sie an der ewigen Liebe? Halten Sie Kinder für einen reinen Kostenfaktor? Und glauben Sie, allein mit finanziellen Mitteln für Ihr Alter vorsorgen zu können? Dann kann dieses Buch Ihnen helfen.

Dieses gut verständliche Werk bringt Licht ins Dunkel des komplizierten wirtschaftlichen Themas Rente und Vorsorge und erklärt die wichtigsten Dinge, von denen heutzutage auch ein nicht studierter Ökonom wissen sollte. Und es regt an zu einem neuen Mittel der Vorsorge gegen Armut im Alter: dem Erhalt von Familie, Partnerschaft und Freundschaft. Den einzigen Dingen im Leben, die man sich nicht kaufen kann ...

Freuen Sie sich auf eine Lektüre, die Ihnen in dieser Kombination eine besondere Hilfestellung zur Vorsorge im Alter bietet.

Die Autoren

Herr Christian Hentschel ist Diplom-Psychologe und Herr Matthias Bettermann ist Diplom-Verwaltungswirt.



Zusammenfassung

Machen Sie sich Gedanken um ihre psychische und wirtschaftliche Situation im Alter - entweder, weil es Sie direkt betrifft oder irgendwann betreffen wird oder Sie sich für den demographischen Wandel interessieren?

Im Jahr 2035 wird Deutschland zu einer der ältesten Nationen der Welt gehören. Das Thema Altersarmut wird daher in den Medien immer häufiger diskutiert. Beschreibungen von Senioren, die mit ihrer Rente unter dem Hartz IV Satz leben müssen oder Angehörige, die für den Heimplatz ihrer pflegebedürftigen Eltern ihr letztes Erspartes aufbrauchen, verunsichern die Menschen. Dabei sind viele Fakten und Begriffe unklar oder dem Laien gänzlich unverständlich.

Die Autoren kombinieren in diesem Werk Aspekte der Psyche im Alter mit der wirtschaftlichen Vorsorge im Alter und geben Antworten zu Fragen wie:

  • Ab wann ist man alt?
  • Wie bleibt man intelligent bis ins hohe Alter?
  • Wo beginnt Armut und wo Krankheit?
  • Warum sollte die Rente nicht reichen und wie errechnet sie sich?
  • Welchen Nutzen haben Erspartes und Immobilien? Was ist Inflation?
  • Was kosten die häufigsten Krankheiten und Medikamente
  • Was kostet der zugehörige Pflegebedarf und welche Hilfen kann ich erwarten?
  • Wie kann die Festigung familiärer Bindungen und die Vernetzung von Generationen nicht nur eine sozialpsychologische, sondern auch finanzielle Stützung bedeuten?
  • Wodurch entsteht Zufriedenheit im Alter?

Freuen Sie sich auf eine Lektüre, die Ihnen eine Hilfestellung zur Vorsorge im Alter bietet.



Inhalt

Prolog: Holt der Sensenmann die Armen früher?- Von der Pyramide zum Pilz: Die Bevölkerungsentwicklung als soziales Dilemma?- Wird unser Geld wertlos?- Steigen die Einkommen, steigen die Preise?- Dient die Rente als Kapitalanlage?- Wohnst Du noch, oder bist Du schon in Rente?- Gibt es ein Leben nach der Rente?- Krankheit im Alter geplantes Schicksal?- Was kosten Krankheit und Pflegebedarf?- Welche Wohnformen sind im Alter möglich?- Zwischenbilanz: Alter in Armut oder Kreativität leben?- Back to the Roots Wie kann ich Halt und Unterstützung in der Familie finden?- Wie lässt sich das Alter in das Leben integrieren?- Der kleine Rentenberater ...

Produktinformationen

Titel: Alt Krank Blank?
Untertitel: Worauf es im Alter wirklich ankommt
Autor:
EAN: 9783662454190
ISBN: 978-3-662-45419-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Spektrum Akademischer Verlag Bei Elsevier
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 199
Veröffentlichung: 22.04.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 1.7 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel