Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Innovationen und ihre Auswirkungen auf den Export - Eine branchenspezifische Analyse deutscher Industriedaten

  • E-Book (epub)
  • 52 Seiten
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich VWL - Innovationsökonomik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Sprache: Deutsch, Ab... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 17.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich VWL - Innovationsökonomik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Grundvoraussetzung einer Innovation ist die Umsetzbarkeit der im Vorfeld entstandenen Idee. Gelingt es eine Idee zu kommerzialisieren, also die wirtschaftliche Nutzung zu ermöglichen, spricht man von einer Innovation. Je nach Grad und Art der Neuartigkeit (Innovation) und den gegenwärtigen Bedürfnissen der Gesellschaft entsteht eine Nachfrage nach dieser Neuerung. Die Einflüsse hier-bei sind so vielseitig, dass sich Innovationen, die in einer bestimmten Gesellschaft stark nachgefragt werden, für andere Bereiche keine Nachfrage generieren. Wenn nun ein Unternehmen mit dem Ziel Gewinne zu erwirtschaften erkennt, dass sich diese Nachfrage nicht auf dem heimischen Markt befindet, wird es versuchen diese Nachfrage auf dem Auslandsmarkt zu bedienen, also zu exportieren. Geht man davon aus, dass nicht alle Ideen eigeninitiativ sondern, beispielsweise auch durch Kundenanforderungen oder gezielte Forschung und Entwicklung (FuE) entstehen, lässt sich die Argumentation um eine Ebene nach hinten erweitern. FuE und Kundeninteressen haben dann, der voran-gegangenen Argumentation folgend, über Innovationen einen Einfluss auf den Export. Am Anfang einer Unternehmung steht nahezu ausnahmslos Kapitalbedarf, um benötigte Geschäfts-mittel zu kaufen oder anzumieten und damit die Geschäftstätigkeit aufzunehmen. Sobald ein Unter-nehmen nach der Aufnahme der Geschäftsprozesse daran interessiert ist, seine Gewinne zu maximieren, wird es versuchen mit eigenen Innovationen oder Imitationen Marktanteile zu gewinnen. Dabei verdrängt es im Idealfall alle Wettbewerber, ist also am wettbewerbsfähigsten und hat als Monopolist die Möglichkeit, solange kein anderes Unternehmen die Innovation imitiert, überdurchschnittliche Renditen zu erwirtschaften. Sollte es feststellen, dass weitere Märkte Nachfrage für das eigene Produkt generieren können, wird es versuchen dort ebenfalls Produkte anzubieten.

Produktinformationen

Titel: Innovationen und ihre Auswirkungen auf den Export - Eine branchenspezifische Analyse deutscher Industriedaten
Autor:
EAN: 9783656391890
ISBN: 978-3-656-39189-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 52
Veröffentlichung: 15.03.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 1.1 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel