Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neue Organisationsformen von Arbeit mit Fokus auf hierarchiefreie und hierarchiereduzierte Unternehmen in Österreich
Christian Hauser

Konventionelle hierarchische Organisationen vermögen den komplexer und dynamischer werdenden Anforderungen unserer Umwelt nic... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 168 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Konventionelle hierarchische Organisationen vermögen den komplexer und dynamischer werdenden Anforderungen unserer Umwelt nicht mehr ausreichend Rechnung zu tragen. Mechanistische Kontroll- und Steuerungsmethoden versagen zunehmend. Die vorliegende Masterarbeit untersucht die Motive, warum sich Unternehmen von der klassischen Organisationsform verabschieden und mit neuen Organisationsformen von Arbeit experimentieren und den aus der Transformation resultierende Nutzen für das Unternehmen. Untersucht wird, wie sich "neue" Organisationsformen nun von konventionellen Unternehmen unterscheiden. Welche anderen Praktiken weisen sie auf und setzen sie im Unternehmensalltag ein? Welche Bedingungen braucht es, damit eine Transformation gelingen kann? Welche speziellen Effekte treten in Unternehmen auf, die unterscheidbar sind von den bekannten Phänomenen in konventionellen Organisationen? Im Forschungsinteresse stehen auch die Herausforderungen, die in "neuen" Organisationformen auftreten und wie diese gelöst werden. Was sind die Gründe, die eine Rückkehr zu einer konventionellen Organisationsform sinnvoll erscheinen lassen? Die Gliederung der theoretischen Grundlagen beschreibt das Überblicksschema von Organisationsmodellen nach Frederic Laloux und stellt relevante Aspekte der Unternehmensführung, der Organisationsentwicklung und der Wirtschaftspsychologie dar. Die empirische Untersuchung wurde in Form fünf Unternehmens-Fallstudien durchgeführt, die kürzlich eine Transformation in Richtung hierarchiefreie oder hierarchiereduzierte Organisationsform gestartet haben oder sich bereits länger in einer Transformationsphase befinden. Herausgearbeitet werden Wirkungsphänome neuer Organisationsformen von Arbeit wie z.B. das sozio-moralische Klima, die psychologische Eigentümerschaft, das Organisationale Commitment und die veränderte Qualität des psychologischen Vertrages. Die Masterarbeit erhebt den Anspruch eines Grundlagenwerkes. Aus den Ergebnissen kann prinzipielle Gültigkeit für alle Organisationen jener Kulturbereiche abgeleitet werden, die am Übergang vom postmodernen pluralistischen Paradigma zum integral evolutionären Paradigma stehen. Das vorliegende Werk wurde an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien (Institut für Beratungs- und Managementwissenschaften) als Masterarbeit eingereicht und im Dezember 2017 mit "Sehr gut" beurteilt (34 von 36 Punkten).

Christian Hauser verfügt über mehr als 25 Jahre Organisationserfahrung. Seine Karriere startete er als Trainer und Coach im Bereich Training & Development. Zuletzt war er für Samsung Electronics als Senior Head of HR mit Schwerpunkt Performance- und Talentmanagement, Organisationskultur und Arbeitsrecht tätig. Vor Samsung Electronics hat Hauser für Microsoft, ACP Holding und DELL in leitenden Positionen gearbeitet. Er ist derzeit als Organisationsberater, HR- und New Work-Experte in der Beratung von Organisationen tätig. Christian Hauser ist systemischer Coach, Supervisor und Organisationsentwickler (ÖVS) und hat Erfahrung als Trainer und Personalberater. Im Rahmen einer beruflichen Auszeit hat er sich intensiv dem Thema der neuen Organisationsformen gewidmet und eine Masterarbeit zum Thema verfasst. Christian Hauser ist verheiratet, Vater von zwei Töchtern und lebt mit seiner Familie in Baden bei Wien (Österreich).

Autorentext

Christian Hauser verfgt ber mehr als 25 Jahre Organisationserfahrung. Seine Karriere startete er als Trainer und Coach im Bereich Training & Development. Zuletzt war er fr Samsung Electronics als Senior Head of HR mit Schwerpunkt Performance- und Talentmanagement, Organisationskultur und Arbeitsrecht ttig. Vor Samsung Electronics hat Hauser fr Microsoft, ACP Holding und DELL in leitenden Positionen gearbeitet. Er ist derzeit als Organisationsberater, HR- und New Work-Experte in der Beratung von Organisationen ttig.
Christian Hauser ist systemischer Coach, Supervisor und Organisationsentwickler (VS) und hat Erfahrung als Trainer und Personalberater. Im Rahmen einer beruflichen Auszeit hat er sich intensiv dem Thema der neuen Organisationsformen gewidmet und eine Masterarbeit zum Thema verfasst.
Christian Hauser ist verheiratet, Vater von zwei Tchtern und lebt mit seiner Familie in Baden bei Wien (sterreich).

Produktinformationen

Titel: Neue Organisationsformen von Arbeit mit Fokus auf hierarchiefreie und hierarchiereduzierte Unternehmen in Österreich
Untertitel: Was bewegt Unternehmen zur Transformation in Richtung hierarchiefreie oder hierarchiereduzierte Organisationsformen und welchen Nutzen ziehen sie aus ihrer Sicht daraus?
Autor: Christian Hauser
EAN: 9783746004273
ISBN: 978-3-7460-0427-3
Format: ePUB
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 168
Veröffentlichung: 15.01.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage
Dateigrösse: 6.3 MB