Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der deutsche Krieg im Osten 1941-1944
Christian Hartmann , Johannes Hürter , Peter Lieb

Die Debatte um die Beteiligung der Wehrmacht an den deutschen Verbrechen im Zweiten Weltkrieg war eine der größten hist... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 404 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 37.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Die Debatte um die Beteiligung der Wehrmacht an den deutschen Verbrechen im Zweiten Weltkrieg war eine der größten historischen Auseinandersetzungen in der Bundesrepublik. Das Projekt 'Wehrmacht in der NS-Diktatur' hat wesentlich dazu beigetragen, diese Debatte zu versachlichen. Der vorliegende Band präsentiert die wichtigsten Aufsätze, die dieses Forschungsprojekt des Instituts für Zeitgeschichte erarbeitet hat. Sie veranschaulichen, wie viele Fragen die Geschichte des Zweiten Weltkriegs noch immer aufwirft. 'D

Produktinformationen

Titel: Der deutsche Krieg im Osten 1941-1944
Untertitel: Facetten einer Grenzüberschreitung
Autor: Christian Hartmann Johannes Hürter Peter Lieb Dieter Pohl
EAN: 9783486707359
ISBN: 978-3-486-70735-9
Format: PDF
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 404
Veröffentlichung: 01.01.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 15.2 MB