Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sie suchen die Sonne

  • E-Book (epub)
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Redaktion hat ihn rausgeworfen, seine Frau ist ausgezogen. Benny verlässt Deutschland in der Hoffnung, in Tavira die Verg... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Die Redaktion hat ihn rausgeworfen, seine Frau ist ausgezogen. Benny verlässt Deutschland in der Hoffnung, in Tavira die Vergangenheit zu vergessen und ins Leben zurückzufinden. Hier in der Algarve treffen sich Aussteiger und Versprengte, Flüchtlinge wie er, alle auf der Suche nach Freiheit und Glück. Für eine neue Liebe fühlt er sich nicht bereit, so hält er für Freundschaft, was ihn mit der schönen Französin Cora verbindet. Ihre Ankündigung, in die Heimat zurückzukehren, verstört ihn allerdings. Er hilft der Portugiesin Joana bei der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder. Doch Joana verschweigt ihm etwas. Nutzt sie ihn gar aus? Zwischen zwei Frauen hin- und hergerissen gerät Benny in einen Sog von Lügen und Korruption. Statt Licht zu finden, findet er Schatten.

Christian Hanewinkel wurde 1972 in Beelen/Westfalen geboren, studierte nach dem Abitur an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster zunächst Deutsch und Geschichte auf Lehramt und schloss dann mit Magister in den Fächern Mittlere Geschichte, Ethnologie und Islamwissenschaft ab. Nach der Promotion arbeitete er als Lehrer an einem privaten Internat. Seit 2006 ist er mit dem privaten Bildungszentrum viam paramus selbstständig und erteilt Schülern und Erwachsenen Unterricht in Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Geschichte. »Sie suchen die Sonne' ist Christian Hanewinkels dritter Roman. 2014 erschien »Lonesome zweisam' bei STORIES & FRIENDS, 2013 »Unter Zugzwang' imOculus-Verlag/Leipzig.

Autorentext
Christian Hanewinkel wurde 1972 in Beelen/Westfalen geboren, studierte nach dem Abitur an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster zunächst Deutsch und Geschichte auf Lehramt und schloss dann mit Magister in den Fächern Mittlere Geschichte, Ethnologie und Islamwissenschaft ab. Nach der Promotion arbeitete er als Lehrer an einem privaten Internat. Seit 2006 ist er mit dem privaten Bildungszentrum viam paramus selbstständig und erteilt Schülern und Erwachsenen Unterricht in Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Geschichte.»Sie suchen die Sonne" ist Christian Hanewinkels dritter Roman. 2014 erschien »Lonesome zweisam" bei STORIES & FRIENDS, 2013 »Unter Zugzwang" imOculus-Verlag/Leipzig.

Klappentext

Die Redaktion hat ihn rausgeworfen, seine Frau ist ausgezogen. Benny verlässt Deutschland in der Hoffnung, in Tavira die Vergangenheit zu vergessen und ins Leben zurückzufinden. Hier in der Algarve treffen sich Aussteiger und Versprengte, Flüchtlinge wie er, alle auf der Suche nach Freiheit und Glück. Für eine neue Liebe fühlt er sich nicht bereit, so hält er für Freundschaft, was ihn mit der schönen Französin Cora verbindet. Ihre Ankündigung, in die Heimat zurückzukehren, verstört ihn allerdings. Er hilft der Portugiesin Joana bei der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder. Doch Joana verschweigt ihm etwas. Nutzt sie ihn gar aus? Zwischen zwei Frauen hin- und hergerissen gerät Benny in einen Sog von Lügen und Korruption. Statt Licht zu finden, findet er Schatten.

Produktinformationen

Titel: Sie suchen die Sonne
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783942181839
ISBN: 978-3-942181-83-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Stories & Friends
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 352
Veröffentlichung: 14.09.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 1.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel