Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der SchnellerSchlauerMacher für Zufall und Statistik

  • E-Book (pdf)
  • 271 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dies ist weder ein Comic, ein lustiges Handbuch, noch ein 0815-Büchlein über Mathematik. Aber es hat von allem etwas. Mathe x ande... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Dies ist weder ein Comic, ein lustiges Handbuch, noch ein 0815-Büchlein über Mathematik. Aber es hat von allem etwas. Mathe x anders gemacht könnte man das Endprodukt nennen. Es handelt von der Mathematik des Zufalls. Sein Thema sind Statistik und Wahrscheinlichkeiten.

Es zeigt, wie man optimal Lotto spielt. Es erzählt, dass auch Mutter Natur gerne knobelt. Es erklärt, warum jeder von uns jeden Monat in unserem Leben ein Wunder erwarten kann. Es informiert, dass ein Mathematiker den Zweiten Weltkrieg entschieden hat. Es bietet all das und mehr. Aber eben irgendwie anders.

Nämlich in neuer Darreichungsform: als Happy-Hour-Häppchen in Feiertagslänge. Selbst bei schwachem Fleiß und mittlerer Kondition ist es mit gesundem Menschenverstand und einer Prise einfacher Schulmathematik zugänglich. Leicht zugänglich. Es wendet sich an alle von 15 bis 95 plus x, die Mathematik lieben, nicht lieben oder hassen.

Christian Hesse , Jahrgang 1960, promovierte an der Harvard University und lehrte an der University of California in Berkeley (beide USA). Seit 1991 ist er Professor für Mathematik an der Universität Stuttgart, anfangs war er - nach Recherchen der Stuttgarter Zeitung - jüngster Professor der Bundesrepublik.


lt;p>Dies ist weder ein Comic, ein lustiges Handbuch, noch ein 0815-Büchlein über Mathematik. Aber es hat von allem etwas. Mathe x anders gemacht könnte man das Endprodukt nennen. Es handelt von der Mathematik des Zufalls. Sein Thema sind Statistik und Wahrscheinlichkeiten.

Es zeigt, wie man optimal Lotto spielt. Es erzählt, dass auch Mutter Natur gerne knobelt. Es erklärt, warum jeder von uns jeden Monat in unserem Leben ein Wunder erwarten kann. Es informiert, dass ein Mathematiker den Zweiten Weltkrieg entschieden hat. Es bietet all das und mehr. Aber eben irgendwie anders.

Nämlich in neuer Darreichungsform: als Happy-Hour-Häppchen in Feiertagslänge. Selbst bei schwachem Fleiß und mittlerer Kondition ist es mit gesundem Menschenverstand und einer Prise einfacher Schulmathematik zugänglich. Leicht zugänglich. Es wendet sich an alle von 15 bis 95 plus x, die Mathematik lieben, nicht lieben oder hassen.



Christian Hesse, Jahrgang 1960, promovierte an der Harvard University  und lehrte an der University of California in Berkeley (beide USA). Seit 1991 ist er Professor für Mathematik an der Universität Stuttgart, anfangs war er -  nach Recherchen der Stuttgarter Zeitung - jüngster Professor der Bundesrepublik.



Autorentext

Christian Hesse, Jahrgang 1960, promovierte an der Harvard University und lehrte an der University of California in Berkeley (beide USA). Seit 1991 ist er Professor für Mathematik an der Universität Stuttgart, anfangs war er - nach Recherchen der Stuttgarter Zeitung - jüngster Professor der Bundesrepublik.



Inhalt

1 Ein sattes Kapitel als Kick-off: Wie zufällig ist der Zufall?.- 2 Lottologisch.- 3 Lottopsychologisch.- 4 Dem Darwin seine Theorie ihr kleines Problem.- 5 Ching-Chang-Chong für Champions und Unausgeschlafene.- 6 Selbst Mother Nature zockt und rockt.- 7 Drei Türen, zwei Zwiebeln, ein Auto, no problem oder doch?.- 8 ... doch einige Ziffern sind gleicher.- 9 Taxi, Taxi!.- 10 Gott wusste, wann die Berliner Mauer fällt.- 11 Lasset die Würstchen ausschwärmen.- 12 Kleiner Test gefällig?.- 13 Einer für alle.- 14 Schneller Warten.- 15 Lügen ehrliche Zahlen manchmal auch?.- 16 Von Wichteln bis Weltkrieg.- 17 Aus meinem Tagebuch der Geburtstage.

Produktinformationen

Titel: Der SchnellerSchlauerMacher für Zufall und Statistik
Untertitel: Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet
Autor:
EAN: 9783662471203
ISBN: 978-3-662-47120-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 271
Veröffentlichung: 24.11.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl. 2016
Dateigrösse: 6.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen