Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vereinigung der Freunde des Münzfernglases
Christian Gottschalk

In Christian Gottschalks Glossen, Geschichten und Liedern finden Alltagsbeobachtungen, lakonische Jugenderinnerungen, Albernheiten... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 120 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 6.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

In Christian Gottschalks Glossen, Geschichten und Liedern finden Alltagsbeobachtungen, lakonische Jugenderinnerungen, Albernheiten und hingeschluderte Kapitalismuskritik zu einem friedlichen Miteinander. Menschlich großzügig, aber sprachlich eher pingelig, befasst er sich mit Vicky Leandros' Schlafzimmerblick, Teddybär-Anhängern am Rucksack, mit dem Wunsch nach Sex auf Flugzeugtoiletten oder suizidalen Paarhufern. Und natürlich mit Münzferngläsern. Die Vereinigung der Freunde des Münzfernglases hat bis jetzt allerdings nur vier Mitglieder. Ergreifen Sie die einmalige Gelegenheit und werden Sie Teil dieser überaus freundlichen Bewegung.

Zehn Jahre lang schrieb Gottschalk die beliebte 'Haldemann'-Kolumne für die Kölner 'StadtRevue', außerdem von 1999 bis 2005 die Kolumne 'Gottschalk sagt', zunächst für die Kölner Woche, dann in der Regionalausgabe der taz. Er schrieb und sprach Glossen für WDR 3, WDR 4 und Deutschlandradio. Heute schreibt er für die WDR-Print, 'Exot - Zeitschrift für komische Literatur' und für die Wahrheits-Seite der taz. Er ist Mitglied der monatlichen Lesebühne 'Ein Abend namens Gudrun' und tritt bundesweit auf Kleinkunstbühnen und bei Poetryslams auf.

Autorentext
Zehn Jahre lang schrieb Gottschalk die beliebte Haldemann-Kolumne für die Kölner StadtRevue, außerdem von 1999 bis 2005 die Kolumne Gottschalk sagt, zunächst für die Kölner Woche, dann in der Regionalausgabe der taz. Er schrieb und sprach Glossen für WDR 3, WDR 4 und Deutschlandradio. Heute schreibt er für die WDR-Print, Exot Zeitschrift für komische Literatur und für die Wahrheits-Seite der taz. Er ist Mitglied der monatlichen Lesebühne Ein Abend namens Gudrun und tritt bundesweit auf Kleinkunstbühnen und bei Poetryslams auf.

Produktinformationen

Titel: Vereinigung der Freunde des Münzfernglases
Autor: Christian Gottschalk
EAN: 9783943876505
ISBN: 978-3-943876-50-5
Format: ePUB
Herausgeber: Periplaneta
Genre: Humor, Satire, Kabarett
Anzahl Seiten: 120
Veröffentlichung: 01.11.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen