Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ideen- und Wissensmanagement als Basis für Innovationen im Unternehmen
Christian Geckeis

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, VWA-Studienakademie, 38 Q... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 42 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 18.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, VWA-Studienakademie, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fähigkeit eines Unternehmens, sich am heute existierenden polypolistischen Käufermarkt behaupten zu können sowie die langfristige Sicherung des Unternehmenserfolgs, hängen maßgeblich von einer nachhaltigen Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit ab. In heutzutage meist durchrationalisierten und prozessoptimierten Firmen steht es außer Frage, dass der Vorsprung zu Wettbewerbern nur durch Innovation aufrechtzuerhalten ist. Für Unternehmen gilt es dabei vor allem von der zufälligen Innovation, zu einem geplanten, effektiven, aber dennoch kreativitätsfördernden Prozess zu gelangen. Die gezielte Planung und die konsequente Umsetzung von Innovationen erfordern nachhaltiges Innovationsmanagement. Dabei muss Wissen und dessen Grundlage, die Information, als unverzichtbare Ressource angesehen werden. Nur durch gezieltes Ideen- und Wissensmanagement kann der kreative Prozess der Innovation optimal vollzogen werden. Diese Arbeit befasst sich mit der Notwendigkeit von Ideen- und Wissensmanagement im Innovationszusammenhang. Dazu werden zunächst Begrifflichkeiten und Grundlagen erläutert, um den Rahmen der Arbeit zu definieren und die notwendigen Zusammenhänge in diesem Kontext zu erklären. Im Anschluss daran widmet sich das Kapitel der Ideenentwicklung den Methoden und Instrumenten mit denen im betrieblichen Umfeld, Innovationen zielgerichtet initiiert werden können. Das nachfolgende Kapitel beschreibt sodann die Basis und die theoretische Grundlage mit der Wissen und dessen Management, den Innovationsprozess unterstützen. Nachfolgend werden die verschiedenen Möglichkeiten der Wissensgewinnung aufgezeigt und zum Abschluss ein kurzer Abriss über die dafür notwendige IT Infrastruktur gegeben.

Produktinformationen

Titel: Ideen- und Wissensmanagement als Basis für Innovationen im Unternehmen
Autor: Christian Geckeis
EAN: 9783638419079
ISBN: 978-3-638-41907-9
Format: ePUB
Herausgeber: GRIN Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 42
Veröffentlichung: 01.09.2005
Jahr: 2005
Dateigrösse: 0.7 MB