Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Strafbarkeit der Erforschung des menschlichen Embryos durch Klontechniken

  • E-Book (pdf)
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Erforschung des durch Klontechniken erzeugten menschlichen Embryos setzt die Zerstorung des Embryos voraus. Der Mensch hat Re... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 73.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Erforschung des durch Klontechniken erzeugten menschlichen Embryos setzt die Zerstorung des Embryos voraus. Der Mensch hat Rechte und ein Recht auf Wurde aufgrund seiner Existenz. Die Wurde des Menschen wird nicht gewahrt, weil der Mensch besondere Eigenschaften hat, sondern sie wird allen Menschen mit dem Beginn des Lebens gewahrt. Daraus folgt, dass ein geklonter Embryo wie ein naturlich erzeugter Embryo ab dem Zeitpunkt der Kernverschmelzung eine Personlichkeit hat. Daher sollte er auch als menschliches Leben geschutzt werden. Wenn das menschliche Leben wegen des naturwissenschaftlichen Nutzens instrumentalisiert wird, verursacht dies eine Verletzung der Menschenwurde gema Art. 1 I 1 GG und des Lebensrechts gema Art. 2 II 1 GG in Deutschland. Aus diesem Grund sollten die meisten heutigen Biotechniken, darunter die menschliche Klonforschung, nicht nur unter dem Aspekt der Richtigkeit der Anwendung, sondern daruber hinaus auch unter dem Gesichtspunkt betrachtet werden, zu welchen Bedingungen diese Erforschung im Rahmen des ethisch Zulassigen erlaubt werden kann.

Produktinformationen

Titel: Die Strafbarkeit der Erforschung des menschlichen Embryos durch Klontechniken
Autor:
EAN: 9783653029383
ISBN: 978-3-653-02938-3
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
Genre: Diverses
Veröffentlichung: 04.11.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 1.6 MB