Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Meteorologie

  • E-Book (pdf)
  • 524 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Da die Wetterprognose heutzutage vorwiegend mit numerischen Methoden erfolgt, ist die Meteorologie ein teilgebiet der Physik und C... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 56.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Da die Wetterprognose heutzutage vorwiegend mit numerischen Methoden erfolgt, ist die Meteorologie ein teilgebiet der Physik und Chemie der Atmosphäre geworden und wird zunehmend mathematisch behandelt. Um den Studierenden und allen am Wetter Interessierten aber dennoch einen Einblick in den täglich wechselnden Zustand der Atmosphäre zu ermöglichen, wird nach einführenden Betrachtungen zum Aufbau und zur Thermodynamik der Atmosphäre ausführlich auf die meteorologischen Elemente und deren Messmethoden eingegangen. Neben den synoptischen Systemen der mittleren Breiten und Tropen ist das Augenmerk auch auf die allgemeine Zirkulation und die Bildung tropischer Wirbelstürme sowie die damit verbundene Sturmnavigation gerichtet. In der zweiten Auflage ist das Werk umfassend aktualisiert und ergänzt worden.

Exzellentes Werk für Studierende der Meteorologie und Geowissenschaften

Mit vielen aktualisierten Grafiken und Beispielen

Mit Übungsaufgaben und Lösungen



Autorentext

Brigitte Klose hat nach einem Praktikum am Aerologischen Observatorium Lindenberg an der Humboldt-Universität zu Berlin Meteorologie studiert und dort auch promoviert (1976). Nach dem Studium war sie mehr als ein Jahrzehnt an der Flugwetterwarte in Berlin-Schönefeld tätig, erarbeitete eigenverantwortlich Fernseh-wetterberichte und präsentierte dieselben auch über viele Jahre.

Von 1978 an war sie an der Humboldt-Universität im Bereich Meteorologie und Geophysik als Assistentin und Dozentin wirksam, habilitierte 1988 und forschte zu Windphänomenen im Grenzschichtbereich sowie zur Synoptischen Meteorologie. Ihre umfangreichen Forschungsergebnisse legte sie in Tagungsberichten sowie in nationalen als auch in internationalen Fachzeitschriften nieder.

Nach Schließung des Meteorologischen Instituts der Humboldt-Universität 1996 wurde sie auf eine Professur für Meteorologie und Navigation an die Fachhochschule Oldenburg (Bereich Seefahrt in Elsfleth) berufen. Sie las bis zu ihrer Emeritierung die Meteorologie inklusive eines meteorologischen Praktikums, die klassische und astronomische Navigation und die Mathematik für Nautikstudenten. Im Rahmen ihrer Lehrtätigkeit betreute sie weit über Hundert Diplomarbeiten und Dissertationen.



Inhalt
Die Erdatmosphäre: Ihre chemische Zusammensetzung, vertikale Struktur und Physik.- Thermodynamische Betrachtungen.- Meteorologische Größen: Ihre Messung sowie räumliche und zeitliche Variabilität.- Satelliten als Hilfsmittel der Analyse und Diagnose.- Kräfte in einem rotierenden Bezugssystem.- Horizontale Bewegungsgleichungen.- Eigenschaften von Geschwindigkeitsfeldern.- Luftmassen und Wetterlagen.- Die Tiefdruckgebiete der gemäßigten Breiten.- Allgemeine Zirkulation der Atmosphäre.- Konvektive Ereignisse und Systeme.- Tropische Wirbelstürme.

Produktinformationen

Titel: Meteorologie
Untertitel: Eine interdisziplinäre Einführung in die Physik der Atmosphäre
Autor:
EAN: 9783662436226
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 524
Veröffentlichung: 18.01.2016
Auflage: 3. Aufl. 2016

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"