2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kraftquelle Tradition

  • E-Book (epub)
  • 158 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
'Stell dir vor, Arbeit bedeutet für dich, nur das zu tun, was dich wirklich erfüllt.' In diesem Buch beschre... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 19.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

'Stell dir vor, Arbeit bedeutet für dich,
nur das zu tun, was dich wirklich erfüllt.'

In diesem Buch beschreibt Bodo Janssen, wie aus dieser
Vorstellung in einer norddeutschen Hotelkette Realität wird.
Es geht um den Abschied von einer zahlengetriebenen Leistungs¬gesellschaft und die Hinwendung zu einer den Sinn und Menschen stärkenden Gemeinschaft.

So werden Potenziale des Einzelnen ebenso entfaltet wie ein gelingendes Miteinander. Bei der Antwort auf die Frage: 'Wie sieht die Arbeit aus, die ich wirklich, wirklich will?' orientiert er sich an der 1500 Jahre alten Ordensregel des heiligen Benedikt von Nursia.
Durch Bodo Janssens Interpretation mit vielen praktischen Beispielen aus seinem Unternehmen wird deutlich, dass diese Regel alles bereithält, was es für ein sinn- und menschenorientiertes Arbeiten in einem wirtschaftlichen Unternehmen braucht.

'Er begann, bei mehreren Klosteraufenthalten sein
Führungsverständnis zu reflektieren. Was daraus folgte, ist eine der beeindruckendsten Wandlungen der deutschen Managementgeschichte: eine grundlegende Veränderung der Unternehmenskultur hin zu glücklichen, selbstverantwortlich handelnden Mitarbeitern.'

Der bisherige Lebensweg des erfolgreichen Unternehmers gäbe Stoff für einen Roman. 1974 wurde Bodo Janssen in eine wohlhabende und bekannte Unternehmerfamilie hineingeboren. Als Student wird er entführt, acht Tage bleibt er in der Gewalt der Geiselnehmer. Er steigt in den elterlichen Hotelbetrieb ein und übernimmt die Unternehmensführung, nachdem sein Vater bei einem Flugzeugunfall ums Leben kommt. Als seine Mitarbeiter ihm in einer Mitarbeiterbefragung miserable Noten für seinen Führungsstil geben, zieht sich Bodo Janssen in ein Kloster zurück. Er entwickelt im Spannungsfeld zwischen Spiritualität und Wissenschaft den 'Upstalboom Weg' , für eine Arbeitswelt mit Sinn und Menschlichkeit.

Autorentext
Der bisherige Lebensweg des erfolgreichen Unternehmers gäbe Stoff für einen Roman. 1974 wurde Bodo Janssen in eine wohlhabende und bekannte Unternehmerfamilie hineingeboren. Als Student wird er entführt, acht Tage bleibt er in der Gewalt der Geiselnehmer. Er steigt in den elterlichen Hotelbetrieb ein und übernimmt die Unternehmensführung, nachdem sein Vater bei einem Flugzeugunfall ums Leben kommt. Als seine Mitarbeiter ihm in einer Mitarbeiterbefragung miserable Noten für seinen Führungsstil geben, zieht sich Bodo Janssen in ein Kloster zurück. Er entwickelt im Spannungsfeld zwischen Spiritualität und Wissenschaft den "Upstalboom Weg" , für eine Arbeitswelt mit Sinn und Menschlichkeit.

Zusammenfassung
"Stell dir vor, Arbeit bedeutet für dich, nur das zu tun, was dich wirklich erfüllt."In diesem Buch beschreibt Bodo Janssen, wie aus dieser Vorstellung in einer norddeutschen Hotelkette Realität wird. Es geht um den Abschied von einer zahlengetriebenen Leistungs¬gesellschaft und die Hinwendung zu einer den Sinn und Menschen stärkenden Gemeinschaft.So werden Potenziale des Einzelnen ebenso entfaltet wie ein gelingendes Miteinander. Bei der Antwort auf die Frage: "Wie sieht die Arbeit aus, die ich wirklich, wirklich will?" orientiert er sich an der 1500 Jahre alten Ordensregel des heiligen Benedikt von Nursia. Durch Bodo Janssens Interpretation mit vielen praktischen Beispielen aus seinem Unternehmen wird deutlich, dass diese Regel alles bereithält, was es für ein sinn- und menschenorientiertes Arbeiten in einem wirtschaftlichen Unternehmen braucht."Er begann, bei mehreren Klosteraufenthalten sein Führungsverständnis zu reflektieren. Was daraus folgte, ist eine der beeindruckendsten Wandlungen der deutschen Managementgeschichte: eine grundlegende Veränderung der Unternehmenskultur hin zu glücklichen, selbstverantwortlich handelnden Mitarbeitern."

Inhalt
Wer ist der Mensch, der das Leben liebtund gute Tage zu sehen wünscht? . . . . . . . . . . . . . . . Benedikt, New Work und das liebe Leben . . . . . . . . . Erfolg ist, wenn Liebe folgt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tradition ohne Geschichte keine Zukunft . . . . . . . . Die Regel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Das Alte ehren und das Neue lieben . . . . . . . . . . . . . . Neue Wege alte Werte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Wie ich zu den Mönchen kam . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Disziplin und Gehorsam . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Im Gleichgewicht ora et labora . . . . . . . . . . . . . . . .

Produktinformationen

Titel: Kraftquelle Tradition
Untertitel: Benediktinische Lebenskunst für heute
Autor:
EAN: 9783736502659
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Vier-Türme-Verlag
Genre: Christliche Religionen
Anzahl Seiten: 158
Veröffentlichung: 30.08.2019
Dateigrösse: 1.4 MB