Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schule ist doof 3

  • E-Book (pdf)
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Tim, bereits bestens bekannt aus den beiden Bestsellern 'Johnny Depp' und 'Sara Super', sieht nicht nur aus wi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Tim, bereits bestens bekannt aus den beiden Bestsellern 'Johnny Depp' und 'Sara Super', sieht nicht nur aus wie ein Rockmusiker, er wäre auch gern einer. Er spielt Gitarre - allerdings eher laut als gut -, seine Frisur erinnert an eine explodierte Schüssel Spaghetti bolo, und die Schule interessiert ihn nur ganz am Rande. Darüber hinaus raucht und kifft er. Allerdings ändert sich das, als sein drogensüchtiger Cousin Charly auf ein Hausdach steigt und runterspringen will. Nun muss Tim beweisen, was in ihm steckt. Das Leben kann manchmal ganz schön brutal sein. Schwierig bleibt für ihn nach wie vor die Tatsache, dass sein Vater im Knast sitzt. Wird es für Tim Tabak trotzdem ein Happy End geben?

Blanca Imboden, geb. 1962 in Ibach, war als Kind eine richtig wahnsinnig gute Schülerin. Ehrenwort. Schon in der Primarschule schrieb sie spannende Fortsetzungsromane. In der Mittelstufe veränderte sich ihr Notenbild besorgniserregend, weil sie andere Prioritäten setzte: Sie nahm Gesangsunterricht, lernte mehrere Instrumente spielen, verliebte sich. Später führte sie nur noch Berufe mit S aus: Sie wurde zuerst Sängerin, dann Sekretärin, dann Seilbahnfahrerin und schliesslich Schriftstellerin. Dies ist ihr drittes Jugendbuch; sie hat es (wie schon die Bände 1 und 2) zusammen mit Frank Baumann ausgebrütet. Blanca Imboden lebt dort, wo sie geboren wurde, in Ibach SZ. Frank Baumann, geb. 1957 in Zürich, war ein ausgesprochen fauler Schüler, weshalb er Journalist wurde. Für Wörterseh schrieb er bereits die amüsanten Golfbestseller 'Single in 365 Tagen' und 'Die Partherapie' sowie das Kinderbuch 'König Alphons und Kurt, das Kamel'. Nach den Erfolgen der ersten beiden Bände von 'Schule ist doof' war für ihn klar, dass er auch das dritte Buch zusammen mit Blanca Imboden schreiben und illustrieren würde. Der Vater zweier erwachsener Kinder ist verheiratet. Er spielte in seiner Jugend sehr laut Schlagzeug und miserabel Saxofon - und übt seit neuestem leider auch Posaune und Trompete. Er lebt in der Nähe von Zürich und in Vals.

Autorentext

Blanca Imboden, geb. 1962 in Ibach, war als Kind eine richtig wahnsinnig gute Schülerin. Ehrenwort. Schon in der Primarschule schrieb sie spannende Fortsetzungsromane. In der Mittelstufe veränderte sich ihr Notenbild besorgniserregend, weil sie andere Prioritäten setzte: Sie nahm Gesangsunterricht, lernte mehrere Instrumente spielen, verliebte sich. Später führte sie nur noch Berufe mit S aus: Sie wurde zuerst Sängerin, dann Sekretärin, dann Seilbahnfahrerin und schliesslich Schriftstellerin. Dies ist ihr drittes Jugendbuch; sie hat es (wie schon die Bände 1 und 2) zusammen mit Frank Baumann ausgebrütet. Blanca Imboden lebt dort, wo sie geboren wurde, in Ibach SZ. Frank Baumann, geb. 1957 in Zürich, war ein ausgesprochen fauler Schüler, weshalb er Journalist wurde. Für Wörterseh schrieb er bereits die amüsanten Golfbestseller "Single in 365 Tagen" und "Die Partherapie" sowie das Kinderbuch "König Alphons und Kurt, das Kamel". Nach den Erfolgen der ersten beiden Bände von "Schule ist doof" war für ihn klar, dass er auch das dritte Buch zusammen mit Blanca Imboden schreiben und illustrieren würde. Der Vater zweier erwachsener Kinder ist verheiratet. Er spielte in seiner Jugend sehr laut Schlagzeug und miserabel Saxofon - und übt seit neuestem leider auch Posaune und Trompete. Er lebt in der Nähe von Zürich und in Vals.



Zusammenfassung
Tim, bereits bestens bekannt aus den beiden Bestsellern "Johnny Depp" und "Sara Super", sieht nicht nur aus wie ein Rockmusiker, er wäre auch gern einer. Er spielt Gitarre - allerdings eher laut als gut -, seine Frisur erinnert an eine explodierte Schüssel Spaghetti bolo, und die Schule interessiert ihn nur ganz am Rande. Darüber hinaus raucht und kifft er. Allerdings ändert sich das, als sein drogensüchtiger Cousin Charly auf ein Hausdach steigt und runterspringen will. Nun muss Tim beweisen, was in ihm steckt. Das Leben kann manchmal ganz schön brutal sein. Schwierig bleibt für ihn nach wie vor die Tatsache, dass sein Vater im Knast sitzt. Wird es für Tim Tabak trotzdem ein Happy End geben?

Produktinformationen

Titel: Schule ist doof 3
Untertitel: Tim Tabak
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783037637012
ISBN: 978-3-03763-701-2
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Wörterseh Verlag
Genre: Kinderbücher bis 11 Jahre
Anzahl Seiten: 320
Veröffentlichung: 22.06.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 21.0 MB