Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Werkstoffwissenschaften

  • E-Book (pdf)
  • 221 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus den Besprechungen: "Mit dem Wechsel der seit Jahrzehnten üblichen Bezeichnungen Technologie oder Werkstoffkunde in "Werkstoffw... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 50.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Aus den Besprechungen: "Mit dem Wechsel der seit Jahrzehnten üblichen Bezeichnungen Technologie oder Werkstoffkunde in "Werkstoffwissenschaften" ändert sich mit der vorliegenden Broschüre auch Beschreibung, Darstellung und Erklärung der jungen Wissenschaft. Neu und neuartig sind dabei einmal Stoffzusammenstellung, Bilder, Diagramme, Tabellen, und zum anderen die Kürze der Darstellung und die nüchterne sachliche Sprache. ... Es ist verblüffend und auch erfreulich, wie der Verfasser auf wenigen Seiten neuere technologische Zusammenhänge erklärt, Formeln deutet, Diagramme und Abbildungen in den Text mit einbezieht... ." wt-Zeitschrift für industrielle Fertigung#1 "... Der Text wird durch zahlreiche sehr gute Diagramme, Bilder und Übersichten ergänzt. Das Buch, das auf Vorlesungen für Studienanfänger der Werkstoffwissenschaften, des Chemieingenieurwesens und der Elektrotechnik beruht, eignet sich nicht nur für den studentischen Nachwuchs, sondern ebenso für den in der Praxis stehenden Ingenieur, der sich mit Werkstoffragen zu befassen hat. Die "Werkstoffwissenschaften" bilden eine wertvolle Ergänzung der bereits auf diesem Gebiet vorhandenen Literatur." Unsere Duisburger Hochschule#2

Klappentext

Aus den Besprechungen: "Mit dem Wechsel der seit Jahrzehnten üblichen Bezeichnungen Technologie oder Werkstoffkunde in "Werkstoffwissenschaften" ändert sich mit der vorliegenden Broschüre auch Beschreibung, Darstellung und Erklärung der jungen Wissenschaft. Neu und neuartig sind dabei einmal Stoffzusammenstellung, Bilder, Diagramme, Tabellen, und zum anderen die Kürze der Darstellung und die nüchterne sachliche Sprache. ... Es ist verblüffend und auch erfreulich, wie der Verfasser auf wenigen Seiten neuere technologische Zusammenhänge erklärt, Formeln deutet, Diagramme und Abbildungen in den Text mit einbezieht... ." wt-Zeitschrift für industrielle Fertigung#1 "... Der Text wird durch zahlreiche sehr gute Diagramme, Bilder und Übersichten ergänzt. Das Buch, das auf Vorlesungen für Studienanfänger der Werkstoffwissenschaften, des Chemieingenieurwesens und der Elektrotechnik beruht, eignet sich nicht nur für den studentischen Nachwuchs, sondern ebenso für den in der Praxis stehenden Ingenieur, der sich mit Werkstoffragen zu befassen hat. Die "Werkstoffwissenschaften" bilden eine wertvolle Ergänzung der bereits auf diesem Gebiet vorhandenen Literatur." Unsere Duisburger Hochschule#2



Inhalt
1 Einordnung in allgemeine Zusammenhänge.- 2 Werkstoffgruppen und Werkstoffeigenschaften.- 3 Das Mikrogefüge und seine Merkmale.- 4 Gleichgewichte.- 5 Atomare Bindung und Struktur der Materie.- 6 Diffusion. Atomare Platzwechsel.- 7 Zustandsänderungen und Phasenumwandlungen.- 8 Vorgänge an Grenzflächen.- 9 Korrosion und Korrosionsschutz.- 10 Festigkeit, Verformung, Bruch.- 11 Elektrische Eigenschaften.- 12 Magnetismus und Magnetwerkstoffe.- 13 Herstellungs- und verarbeitungstechnische Verfahren.- 14 Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung.- A.1 Weiterführende und ergänzende Lehr- und Handbücher.- A.2 Fachzeitschriften.- A.3 Wichtige Werkstoffkenngrößen metallischer Elemente.- A.4 Kurzbezeichnung für Stähle und Nichteisenlegierungen.

Produktinformationen

Titel: Werkstoffwissenschaften
Untertitel: Eigenschaften, Vorgänge, Technologien
Autor:
EAN: 9783662109113
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Maschinenbau, Fertigungstechnik
Anzahl Seiten: 221
Veröffentlichung: 02.07.2013
Auflage: 2. Aufl. 1990

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"