Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mikroökonomik

  • E-Book (pdf)
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Lehrbuch führt systematisch in die Grundlagen der Mikroökonomik ein. Es behandelt die Entscheidungen von Unternehmen und priv... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 23.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Lehrbuch führt systematisch in die Grundlagen der Mikroökonomik ein. Es behandelt die Entscheidungen von Unternehmen und privaten Haushalten auf Güter- und Faktormärkten sowie die Marktgleichgewichte, die aus der Wechselwirkung beider Seiten entstehen. Schwerpunkte liegen auf der Herausarbeitung der Konsequenzen von Marktmacht sowie auf der Herleitung der Nashgleichgewichte des strategischen Wettbewerbs auf Oligopolmärkten. Betrachtet wird zudem die Rolle des Staates bei der Internalisierung externer Effekte und bei der Einkommens(um)verteilung. Die didaktische Aufbereitung des Stoffes und die Kombination von analytischer Herleitung und graphischer Illustration machen das Buch besonders wertvoll für Studierende der Bachelorstudiengänge. Die 3. Auflage wurde vollständig durchgesehen und in Teilen ergänzt.



Autorentext

Bernd Woeckener studierte an der Philipps-Universität Marburg Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Geschichte; 1985 Abschluss als Diplom-Volkswirt. Promotion zum Dr. rer. pol. 1990 an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen über endogene Konjunktur- und Wachstumszyklen; ebenfalls dort 1994 Habilitation über die Diffusion neuer Kommunikations- und Informationssysteme. Seit 2001 Universitätsprofessor für Markt- und Wettbewerbsökonomik sowie für Standort- und Stadtökonomik an der Universität Stuttgart.



Inhalt

1. Die Entscheidungen der Unternehmen.- 2. Die Entscheidungen der Haushalte.- 3. Marktkoordination bei Vollkommener Konkurrenz.- 4. Staatliche Markteingriffe.- 5. Monopole.- 6. Oligopole I: Strategischer Mengenwettbewerb.- 7. Oligopole II: Strategischer Preiswettbewerb.

Produktinformationen

Titel: Mikroökonomik
Untertitel: Eine Einführung
Autor:
EAN: 9783642368974
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer-Verlag GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 204
Veröffentlichung: 19.11.2013
Dateigrösse: 10.2 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"