Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akustik und Raumklima

  • E-Book (pdf)
  • 61 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Obwohl in diesem essential akustische Messmethoden in Räumen und Gebäuden behandelt werden, ist hier Akustik nicht als Bauakustik ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Obwohl in diesem essential akustische Messmethoden in Räumen und Gebäuden behandelt werden, ist hier Akustik nicht als Bauakustik zu verstehen. Zusätzlich zu herkömmlichen Methoden zur Bewertung des Innenraumklimas und für eine energieeffiziente Klimatisierung lassen sich mit akustischen Methoden Informationen gewinnen, die bei der Raumklimagestaltung von Nutzen sein können:

- zur Analyse von Schallgeschwindigkeitsverteilungen als Informationsquelle über Temperatur- und Strömungsfelder in Räumen,

- zur akustischen Detektion von Undichten zum Nachweis unerwünschter Be- bzw. Entlüftung und damit von Energieverlusten.

Die Verfahren stammen zum Teil aus anderen Wissensgebieten, u.a. der Meteorologie, Tomografie oder der bildlichen Darstellung von Schallquellen. Damit können sie als Alternativen und Ergänzungen zu den herkömmlichen Methoden einer energieeffizienten Raumklimagestaltung verstanden werden.



Schall als Informationsquelle für die Darstellung der Raumklimaverhältnisse



Autorentext

Armin Raabe und Peter Holstein studierten Physik an der Universität Leipzig. Ihr gemeinsames Interesse gilt der Analyse von Schallausbreitungsverhältnissen in unterschiedlichsten Umgebungen und der Entwicklung entsprechender Messverfahren. Die Arbeiten zum hier behandelten Thema entstanden am Institut für Meteorologie der Universität Leipzig (A. Raabe) bzw. in der Zusammenarbeit mit der SONOTEC GmbH (P. Holstein).



Klappentext

Obwohl in diesem essential akustische Messmethoden in Räumen und Gebäuden behandelt werden, ist hier Akustik nicht als Bauakustik zu verstehen. Zusätzlich zu herkömmlichen Methoden zur Bewertung des Innenraumklimas und für eine energieeffiziente Klimatisierung lassen sich mit akustischen Methoden Informationen gewinnen, die bei der Raumklimagestaltung von Nutzen sein können:

- zur Analyse von Schallgeschwindigkeitsverteilungen als Informationsquelle über Temperatur- und Strömungsfelder in Räumen,

- zur akustischen Detektion von Undichten zum Nachweis unerwünschter Be- bzw. Entlüftung und damit von Energieverlusten.

Die Verfahren stammen zum Teil aus anderen Wissensgebieten, u.a. der Meteorologie, Tomografie oder der bildlichen Darstellung von Schallquellen. Damit können sie als Alternativen und Ergänzungen zu den herkömmlichen Methoden einer energieeffizienten Raumklimagestaltung verstanden werden.



Inhalt
Vorwort.- Einführung (Motivation).- Akustische Grundlagen.- Verfahren auf der Basis von Schallgeschwindigkeitsmessungen.- Anwendungen tomografischer Messungen.- Akustische Dichtheitsmessungen.- Zusammenfassung und Ausblick.-Literatur

Produktinformationen

Titel: Akustik und Raumklima
Untertitel: Raumkomfortbewertung und Energieeffizienz
Autor:
EAN: 9783658333249
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 61
Veröffentlichung: 02.05.2021
Auflage: 1. Aufl. 2021

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"