Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gemeinsame Zeit in der Partnerschaft

  • E-Book (pdf)
  • 41 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses essential thematisiert das Zusammenspiel zwischen Qualität und Quantität gemeinsam verbrachter Zeit in einer Partnerschaft ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses essential thematisiert das Zusammenspiel zwischen Qualität und Quantität gemeinsam verbrachter Zeit in einer Partnerschaft orientiert am Beratungsbedarf in Psychotherapie, Familien- und Paarberatung. Auch wenn Paare heutzutage vergleichsweise mehr Freizeitaktivitäten gemeinsam nachgehen als in den vergangenen Jahrzehnten, berichten viele, nicht genügend Zeit für Familie und Partnerschaft zu haben. Eine Mehrheit von Paaren ist hohem alltäglichen Stress ausgesetzt, der dazu führt, dass die gemeinsame Zeit für Zweisamkeit, Nähe und Austausch eng bemessen ist. Dabei ist die gemeinsam verbrachte Zeit mit dem Partner ein zentraler Faktor für eine glückliche Partnerschaft. Aus der aktuellen Paar- und Familienforschung leiten die Autoren Hinweise ab, wie Paare aktiv einem Zerfall der gemeinsamen Zeit entgegenwirken können.



Die Qualität der gemeinsamen Zeit und deren Quantität ist integrativer Bestandteil einer glücklichen, stabilen Partnerschaft

Stress im Alltag beeinträchtigt die gemeinsame Zeit und wirkt sich negativ auf Paarbeziehungen aus

Paarzeit ergibt sich nicht von selbst, sondern muss aktiv und bewusst gestaltet werden

Schon mit kleineren paartherapeutischen Interventionen können Paaren einen neuen gemeinsamen Rhythmus finden



Autorentext

Dr. Anne Milek ist Oberassisstentin und Paartherapeutin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Bodenmann an der Universität Zürich. Aktuell ist sie Gastwissenschaftlerin an der University of Arizona. Prof. Dr. Guy Bodenmann ist Ordinarius für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche und Paare/Familien an der Universität Zürich.



Klappentext

Dieses essential thematisiert das Zusammenspiel zwischen Qualität und Quantität gemeinsam verbrachter Zeit in einer Partnerschaft - orientiert am Beratungsbedarf in Psychotherapie, Familien- und Paarberatung. Auch wenn Paare heutzutage vergleichsweise mehr Freizeitaktivitäten gemeinsam nachgehen als in den vergangenen Jahrzehnten, berichten viele, nicht genügend Zeit für Familie und Partnerschaft zu haben. Eine Mehrheit von Paaren ist hohem alltäglichen Stress ausgesetzt, der dazu führt, dass die gemeinsame Zeit für Zweisamkeit, Nähe und Austausch eng bemessen ist. Dabei ist die gemeinsam verbrachte Zeit mit dem Partner ein zentraler Faktor für eine glückliche Partnerschaft. Aus der aktuellen Paar- und Familienforschung leiten die Autoren Hinweise ab, wie Paare aktiv einem Zerfall der gemeinsamen Zeit entgegenwirken können.



Inhalt

Die Bedeutung der gemeinsamen Zeit in der Partnerschaft: Quantität versus Qualität.- Auswirkungen von Alltagsstress auf die gemeinsame Zeit.- Wie Paare ihre gemeinsame Zeit auch im stressigen Arbeitsalltag besser nutzen können.

Produktinformationen

Titel: Gemeinsame Zeit in der Partnerschaft
Untertitel: Theoretische und praktische Hinweise für die Arbeit mit Paaren
Autor:
EAN: 9783658168872
ISBN: 978-3-658-16887-2
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Springer
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 41
Veröffentlichung: 27.01.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"