Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Familie

  • E-Book (epub)
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das »Lehrbuch der Soziologie«, hg. von Hans Joas und Steffen Mau, bietet einen umfassenden und gut verständlichen... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das »Lehrbuch der Soziologie«, hg. von Hans Joas und Steffen Mau, bietet einen umfassenden und gut verständlichen Überblick über Theorien, Methoden und Themengebiete der Soziologie in 26 Kapiteln. Jedes Kapitel enthält Fotos, Grafiken und Tabellen und schließt mit einer Zusammenfassung, Übungsfragen und Literatur. Das E-Book enthält das 13. Kapitel »Familie« von Anja Steinbach und Karsten Hank, das in die Familiensoziologie einführt. Es behandelt den besonderen Charakter von Familienbeziehungen, stellt verschiedene Formen wie Kern-, Stief- oder Eineltern-Familien vor und beleuchtet die soziale Funktion der Familie als solidarischer Austauschsgemeinschaft. Zusätzlich enthalten sind das Gesamtinhaltsverzeichnis und Vorwort sowie den vollständigen Anhang des »Lehrbuchs der Soziologie«, darunter ein Zusatzkapitel zum Verfassen sozialwissenschaftlicher Arbeiten sowie ein umfangreiches Gesamtglossar soziologischer Begriffe. Kapitel 13: Familie (Anja Steinbach & Karsten Hank) Inhalt: 13.1 Kernelemente einer Definition von Familie 13.2 Familie im (historischen) Wandel 13.2.1 Familienformen im Wandel 13.2.2 Ursachen des Wandels von Familienformen 13.3 Familiale Prozesse im Lebensverlauf: Partnerschaft und Fertilität 13.3.1 Partnerschaft 13.3.2 Fertilität 13.4 »Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm« - Intergenerationale Transmission 13.4.1 Intergenerationale Transmission sozialer Ungleichheiten 13.4.2 Intergenerationale Transmission von (familialem) Verhalten 13.4.3 Intergenerationale Transmission von Einstellungen und Werten 13.5 Die Ausgestaltung von Beziehungen in Partnerschaft und Familie 13.5.1 Die Paarbeziehung 13.5.2 Beziehungen zwischen Eltern und erwachsenen Kindern 13.5.3 Großeltern-Enkelkind-Beziehungen 13.5.4 Geschwister-Beziehungen 13.6 Familie und Wohlbefinden 13.6.1 Familienstruktur und das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen 13.6.2 Familienbiografie und Gesundheit: Partnerschaft und Fertilität 13.7 Herausforderungen und Perspektiven für Familien Literatur - Zusammenfassung - Übungsfragen

Anja Steinbach ist seit 2011 Professorin für Soziologie an der Universität Duisburg-Essen. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Familie, Altern und Migration. Karsten Hank ist seit 2010 Professor für Soziologie an der Universität zu Köln und Research Fellow am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Familie, Altern und Gesundheit.

Autorentext

Anja Steinbach ist seit 2011 Professorin für Soziologie an der Universität Duisburg-Essen. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Familie, Altern und Migration. Karsten Hank ist seit 2010 Professor für Soziologie an der Universität zu Köln und Research Fellow am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Familie, Altern und Gesundheit.



Klappentext

Das »Lehrbuch der Soziologie«, hg. von Hans Joas und Steffen Mau, bietet einen umfassenden und gut verständlichen Überblick über Theorien, Methoden und Themengebiete der Soziologie in 26 Kapiteln. Jedes Kapitel enthält Fotos, Grafiken und Tabellen und schließt mit einer Zusammenfassung, Übungsfragen und Literatur. Das E-Book enthält das 13. Kapitel »Familie« von Anja Steinbach und Karsten Hank, das in die Familiensoziologie einführt. Es behandelt den besonderen Charakter von Familienbeziehungen, stellt verschiedene Formen wie Kern-, Stief- oder Eineltern-Familien vor und beleuchtet die soziale Funktion der Familie als solidarischer Austauschsgemeinschaft. Zusätzlich enthalten sind das Gesamtinhaltsverzeichnis und Vorwort sowie den vollständigen Anhang des »Lehrbuchs der Soziologie«, darunter ein Zusatzkapitel zum Verfassen sozialwissenschaftlicher Arbeiten sowie ein umfangreiches Gesamtglossar soziologischer Begriffe. Kapitel 13: Familie (Anja Steinbach & Karsten Hank) Inhalt: 13.1 Kernelemente einer Definition von Familie 13.2 Familie im (historischen) Wandel 13.2.1 Familienformen im Wandel 13.2.2 Ursachen des Wandels von Familienformen 13.3 Familiale Prozesse im Lebensverlauf: Partnerschaft und Fertilität 13.3.1 Partnerschaft 13.3.2 Fertilität 13.4 »Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm« - Intergenerationale Transmission 13.4.1 Intergenerationale Transmission sozialer Ungleichheiten 13.4.2 Intergenerationale Transmission von (familialem) Verhalten 13.4.3 Intergenerationale Transmission von Einstellungen und Werten 13.5 Die Ausgestaltung von Beziehungen in Partnerschaft und Familie 13.5.1 Die Paarbeziehung 13.5.2 Beziehungen zwischen Eltern und erwachsenen Kindern 13.5.3 Großeltern-Enkelkind-Beziehungen 13.5.4 Geschwister-Beziehungen 13.6 Familie und Wohlbefinden 13.6.1 Familienstruktur und das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen 13.6.2 Familienbiografie und Gesundheit: Partnerschaft und Fertilität 13.7 Herausforderungen und Perspektiven für Familien Literatur - Zusammenfassung - Übungsfragen

Produktinformationen

Titel: Familie
Editor:
Autor:
EAN: 9783593446189
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Campus Verlag GmbH
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 100
Veröffentlichung: 07.08.2020
Dateigrösse: 5.5 MB