Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die soziologische Film- und Fernsehanalyse

  • E-Book (pdf)
  • 193 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dr. Anja Peltzer; Prof. Dr. Angela Keppler (Universität Mannheim) Allgegenwärtig und auf vielfache Weise in den sozialen Alltag ei... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 27.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dr. Anja Peltzer; Prof. Dr. Angela Keppler (Universität Mannheim)



Klappentext

Allgegenwärtig und auf vielfache Weise in den sozialen Alltag eingebettet sind die Produkte aus Film und Fernsehen ebenso Vermittler als auch Archivare gesellschaftlichen Wissens. Wie die medialen Produkte gestaltet sind - und damit zur Produktion von Bedeutung sowie der sozialen Konstruktion von Wirklichkeit beitragen - danach fragt eine soziologische Film- und Fernsehanalyse. Ihr geht es um eine Interpretation der Einstellungen und Sichtweisen, die durch die Machart des jeweiligen medialen Angebots nahegelegt werden. Im Fokus des Bands steht die konkrete Anwendung der Methode: von der ersten Forschungsidee einer Film- und Fernsehanalyse über die Fall- und Szenenauswahl, die Detailanalyse des Zusammenspiels von Bild und Ton bis hin zu Tipps für die schriftliche Darstellung der Ergebnisse. Jeder Arbeitsschritt dieses qualitativen Verfahrens wird anhand konkreter Beispiele aus der Forschungspraxis nachvollziehbar dargestellt. Als Untersuchungsgegenstände dienen u.a. Fernsehproduktionen wie Jimmy Kimmel Live!, Neo Magazin Royale, Germany's Next Topmodel, aber auch Filme wie The Bling Ring, Sin City, Margin Call oder The Ides of March. Ziel dieser Publikation ist es, die Leserinnen und Leser zu einer eigenen Film- und Fernsehanalyse anzuleiten.

Das Buch richtet sich an Bachelor- und Masterstudierende sowie an Lehrende in den Bereichen Soziologie, Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie der Fernseh- und Filmwissenschaft.



Inhalt

Forschungsprozess, Film- & Fernsehanalyse als Gesellschaftsanalyse, Filmische Mittel, Protokollierung und Zitation audiovisueller Produkte, Interpretationstechniken

Produktinformationen

Titel: Die soziologische Film- und Fernsehanalyse
Untertitel: Eine Einführung
Autor:
EAN: 9783110413779
ISBN: 978-3-11-041377-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 193
Veröffentlichung: 31.08.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 2.1 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"