Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Flächenverbrauch in der Metropolregion Rheinland 19752030

  • E-Book (pdf)
  • 26 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autoren schaffen mit der Entwicklung kleinräumiger Lösungen zum Umgang mit dem Landnutzungs- und Klimawandel Verständnis und B... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Autoren schaffen mit der Entwicklung kleinräumiger Lösungen zum Umgang mit dem Landnutzungs- und Klimawandel Verständnis und Bewusstsein beim Leser und bieten auf diese Weise eine gute Basis für politisches Handeln. Sie zeigen, dass zunächst die Bauleitplanung in der Pflicht ist, wie es in vielen lokalen Klimaanpassungskonzepten nachzuvollziehen ist. Aber auch die Zivilbevölkerung kann ihren Beitrag zu einer klimaangepassten Gestaltung unserer Umwelt leisten. Politik und Verwaltung können Vorgaben für neu geplante Gebäude geben, die sich an den Erkenntnissen orientieren, die über Fernerkundungsdaten und Klimamodelle erzielt werden. Gerade die nach außen orientierte Siedlungsentwicklung der letzten Jahrzehnte wird über den Blick auf die klassifizierten Satellitenbilder erschreckend gut sichtbar.



Bespricht den Flächenverbrauch einer Metropolregion mit großem wirtschaftlichen Potenzial

Führt in die Möglichkeiten der Fernerkundung ein

Prognostiziert den zukünftigen Flächenverbrauch und zeigt Lösungen für urbane Räume



Autorentext

Dr. Andreas Rienow lehrt und forscht am Geographischen Institut der Ruhr-Universität Bochum.

Dr. Frank Thonfeld lehrt und forscht am Geographischen Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Dr. Anke Valentin arbeitet im Wissenschaftsladen Bonn e.V.

 



Inhalt

Dreißig Hektar täglich? Ein Blick in die Vergangenheit und Status quo.- Eine Zukunft, drei Perspektiven räumlich explizite Prognose des Flächenverbrauchs für die Metropolregion Rheinland 2030.- Landschaftsverbrauch und Klimaanpassung: lokale Antworten auf globale Fragen.

Produktinformationen

Titel: Flächenverbrauch in der Metropolregion Rheinland 19752030
Untertitel: Regionaler Landnutzungswandel im Kontext von Klimaanpassung
Autor:
EAN: 9783658203993
ISBN: 978-3-658-20399-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Springer Vieweg
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 26
Veröffentlichung: 28.11.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2018

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"