2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jayden Brodie und die Krallen des Tigers

  • E-Book (epub)
  • 714 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
#039;Welcome to Chinatown' In seinem ersten Roman, der gleichzeitig der Auftakt einer neuen, packenden Thriller­serie ist... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 19.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

#039;Welcome to Chinatown' In seinem ersten Roman, der gleichzeitig der Auftakt einer neuen, packenden Thriller­serie ist, präsentiert der Autor seinen Lesern einen sehr sympathischen, herrlich 'altmodischen' Titelhelden: Jayden E. Brodie. Der US-amerikanische Privatdetektiv alter Schule, der ein ausgesprägtes Faible für Humphrey Bogart und die Kriminalfilme der 1930er und -40er Jahre hegt, hält sich mit einfachen Recherchen und Überwachungsjobs mehr schlecht als recht über Wasser, bis die geheimnisvolle Susanna Wong in sein Leben tritt und ihn bittet, für sie in einem Fall in Chinatown zu recherchieren. Auf dem Trip durch eine Kultur, deren Regeln er anfangs nicht versteht, zieht der Versuch zu ergründen von wem und warum 'Tante Wei' bedroht wird, Brodie in einen Strudel unaufhaltsamer Ereignisse, die ihn selbst zur Zielscheibe werden lassen. In einem Sumpf aus Korruption, Glückspiel, illegalen Kämpfen, Mord und Erpressung wird Ehrbarkeit zu einer gefährlichen Tugend. Schon bald muss der Privatdetektiv erkennen, dass Gerechtigkeit und Gesetz nicht zwangsläufig dasselbe sind. Der 'Film-noir-Held' erlebt und überwindet - neben einer Reihe absolut skrupel­loser Gegner - einen Culture-clash und erweißt sich als anpassungsfähiger, humorvoller Charakter (weiche Schale, stahlharter Kern - oder doch eher umgekehrt, raue Schale, kuschelweicher Kern?), den man gern auf seinen - gelegentlich auch amourösen - Abenteuern begleiten mag. Doch nicht nur der stilvolle Held, auch der frische, sichere und ausdrucksstarke Stil des Autors machen Lust zum Lesen - und sicher auch auf weitere Abenteuer.

Andreas Ellefred, 1971 im Münsterland geboren, interessiert sich seit frühster Jugend für fernöstliche Kampfkünste - Judo, Hapkido, Silla Gum Do - und deren philosophische Wurzeln. Nach seiner Ausbildung und während des Maschinenbaustudiums unternahm er mehrfach Reisen nach Thailand und China, später auch in die USA, aus denen seine Faszination für die kulturellen Unterschiede zwischen der westlichen und fernöst­lichen Welt entsprang. Heute lebt Andreas Ellefred mit seiner Frau, zwei Töchtern und dem Familienhund im beschaulichen Ostwestfalen-Lippe und unterrichtet Mathematik.

Autorentext
Andreas Ellefred, 1971 im Münsterland geboren, interessiert sich seit frühster Jugend für fernöstliche Kampfkünste - Judo, Hapkido, Silla Gum Do - und deren philosophische Wurzeln. Nach seiner Ausbildung und während des Maschinenbaustudiums unternahm er mehrfach Reisen nach Thailand und China, später auch in die USA, aus denen seine Faszination für die kulturellen Unterschiede zwischen der westlichen und fernöst­lichen Welt entsprang. Heute lebt Andreas Ellefred mit seiner Frau, zwei Töchtern und dem Familienhund im beschaulichen Ostwestfalen-Lippe und unterrichtet Mathematik.

Zusammenfassung
"Welcome to Chinatown"In seinem ersten Roman, der gleichzeitig der Auftakt einer neuen, packenden Thriller­serie ist, präsentiert der Autor seinen Lesern einen sehr sympathischen, herrlich "altmodischen" Titelhelden: Jayden E. Brodie. Der US-amerikanische Privatdetektiv alter Schule, der ein ausgesprägtes Faible für Humphrey Bogart und die Kriminalfilme der 1930er und -40er Jahre hegt, hält sich mit einfachen Recherchen und Überwachungsjobs mehr schlecht als recht über Wasser, bis die geheimnisvolle Susanna Wong in sein Leben tritt und ihn bittet, für sie in einem Fall in Chinatown zu recherchieren.Auf dem Trip durch eine Kultur, deren Regeln er anfangs nicht versteht, zieht der Versuch zu ergründen von wem und warum "Tante Wei" bedroht wird, Brodie in einen Strudel unaufhaltsamer Ereignisse, die ihn selbst zur Zielscheibe werden lassen. In einem Sumpf aus Korruption, Glückspiel, illegalen Kämpfen, Mord und Erpressung wird Ehrbarkeit zu einer gefährlichen Tugend. Schon bald muss der Privatdetektiv erkennen, dass Gerechtigkeit und Gesetz nicht zwangsläufig dasselbe sind.Der "Film-noir-Held" erlebt und überwindet neben einer Reihe absolut skrupel­loser Gegner einen Culture-clash und erweißt sich als anpassungsfähiger, humorvoller Charakter (weiche Schale, stahlharter Kern oder doch eher umgekehrt, raue Schale, kuschelweicher Kern?), den man gern auf seinen gelegentlich auch amourösen Abenteuern begleiten mag. Doch nicht nur der stilvolle Held, auch der frische, sichere und ausdrucksstarke Stil des Autors machen Lust zum Lesen und sicher auch auf weitere Abenteuer.

Produktinformationen

Titel: Jayden Brodie und die Krallen des Tigers
Autor:
EAN: 9783936438994
ISBN: 978-3-936438-99-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Metagis E-books
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 714
Veröffentlichung: 13.11.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 1.0 MB