Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ärzteverbände und ihre Mitglieder

  • E-Book (pdf)
  • 242 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein zentrales Problem von Interessenverbänden liegt darin, dass sie das Verhältnis von Einfluss- und Mitgliedschaftslogik stets ne... Weiterlesen
CHF 35.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein zentrales Problem von Interessenverbänden liegt darin, dass sie das Verhältnis von Einfluss- und Mitgliedschaftslogik stets neu austarieren müssen. Am Beispiel der deutschen Ärzteverbände untersucht der Band die Neubestimmung von Einfluss- und Mitgliederlogik genauer und geht der Frage nach, wie sich dies auf das System der politischen Interessenvertretung in Deutschland auswirkt. Welche Anreize setzen Verbände, um Mitglieder zu gewinnen und zu halten? Wie wirkt sich dies auf Zusammensetzung und Aktivität der Mitgliedschaft aus? Und welche Rückwirkungen hat dies wiederum auf die politischen Einflussmöglichkeiten der Verbände?


Einzige aktuelle Darstellung zu deutschen Ärzteverbänden

Problem verallgemeinerbar für Interessenverbände

Praxis von Mitgliedergewinnung und -bindung wird betrachtet



Autorentext
Dr. Tim Spier ist Juniorprofessor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politisches System der Bundesrepublik Deutschland an der Universität Siegen.
Dr. Christoph Strünck ist Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpolitik an der Universität Siegen und Direktor des Instituts für Gerontologie an der TU Dortmund.



Inhalt
Ärzteverbände im Wandel.- Interessenlagen und Interessenpolitik im Gesundheitssektor.- Ärztekammern zwischen Professionsmythos und Verteilungskämpfen.- Konfliktfelder und Konfliktlinien in der Ärzteschaft.- Praxis der Mitgliederbindung und -rekrutierung in Verbänden.- Empirische Erkenntnisse über die Mitglieder von Ärzteverbänden.Einzelporträts von Ärzteverbänden

Produktinformationen

Titel: Ärzteverbände und ihre Mitglieder
Untertitel: Zwischen Einfluss- und Mitgliederlogik
Editor:
EAN: 9783658192495
ISBN: 978-3-658-19249-5
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Vs Verlag
Veröffentlichung: 22.01.2018
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Anzahl Seiten: 242
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2018