Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Methoden zur Analyse von Steinartefakten

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses essential gibt einen Überblick über aktuelle Analysemethoden von Gesteinsartefakten von der Attributanalyse ganzer Inventar... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses essential gibt einen Überblick über aktuelle Analysemethoden von Gesteinsartefakten von der Attributanalyse ganzer Inventare bis hin zu mikroskopischen Gebrauchsspurenanalysen einzelner Artefakte. Dabei zeigen die vorgestellten Ansätze die Bandbreite der Analyse urgeschichtlicher Steinartefakte im deutschsprachigen Raum. Einfache Anwendungsbeispiele veranschaulichen die Möglichkeiten und Einschränkungen der jeweiligen Methode. Der Inhalt und die Struktur des essentials ist identisch mit Unterrichtseinheiten zur Erlernung von Methoden der Steinartefaktanalyse an der Universität Tübingen im Fachbereich Ältere Urgeschichte.

Autorentext

Yvonne Tafelmaier ist Referentin für Paläolithikum und Mesolithikum beim Landesamt für Denkmalpflege in Baden-Württemberg.

Guido Bataille ist Referent im Fachgebiet Welterbe beim Landesamt für Denkmalpflege in Baden-Württemberg.

Viola C. Schmid und Andreas Taller sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Ur- und Frühgeschichte & Archäologie des Mittelalters der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Manuel Will ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Ur- und Frühgeschichte & Archäologie des Mittelalters der Eberhard Karls Universität Tübingen.



Zusammenfassung
"... Mit dem vorliegenden Buch geben Yvonne Tafelmaier, Guido Bataille, Viola Schmid, Andreas Taller und Manuel Will einen gelungenen und anwendungsorientierten Überblick über sechs ausgewählte Analyseverfahren. ... Das Buch bietet in jedem Fall eine kompakte Übersicht sowie kompetente und verständliche Erklärung der versammelten Methoden mit vielen praktischen Tipps zur Umsetzung und ist sicherlich vor allem für Studierende eine erste Anlaufstelle und gewinnbringende Lektüre." (Andreas Maier, in: Archäologische Informationen, Jg. 43, 6. Oktober 2020)

Inhalt

Attribut-, Transformations- und Arbeitsschrittanalyse.- Chaîne opératoire-Ansatz.- Analyse techno-funktionaler Einheiten.- Mikroskopische Gebrauchsspurenanalyse.

Produktinformationen

Titel: Methoden zur Analyse von Steinartefakten
Untertitel: Eine Übersicht
Autor:
EAN: 9783658305697
ISBN: 978-3-658-30569-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 133g
Größe: H210mm x B149mm x T8mm
Jahr: 2020
Auflage: 1. Aufl. 2020

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"