Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kinder lesen Vorstadtkrokodile

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was und wie lesen heutige 10- bis 12jährige Schulkinder? Warum begeistern sie sich immer noch mehr für ihre Freizeitlektüre als fü... Weiterlesen
20%
93.00 CHF 74.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Was und wie lesen heutige 10- bis 12jährige Schulkinder? Warum begeistern sie sich immer noch mehr für ihre Freizeitlektüre als für die Schulbücher? Welche Rolle spielt Buchlektüre in der heutigen Mediengesellschaft für die Ich-Entwicklung der Kinder? Inwiefern kann der Deutschunterricht von den Ergebnissen einer empirischen Studie zur Rezeption des deutschen Schulbuchklassikers Vorstadtkrokodile profitieren? Auf diese Fragen bietet der Autor am Beispiel des Kinderromans des Dortmunder Schriftstellers Max von der Grün Antworten aus einer entwicklungspsychologischen Perspektive. Dabei behält er konsequent die Perspektive der jungen Leser mit den Lesemotiven, Problemen und Bewältigungsversuchen, die in ihren Briefen an den Schriftsteller und in mehreren Live-Interviews zum Ausdruck kommen. Für Kinderbuchautoren, für DeutschlehrerInnen und für Spezialisten der Kinderliteraturforschung ein lesenswertes Werk mit interessanten, zum Teil überraschenden Ergebnissen.

Autorentext

Der Autor: Urbain N'Dakon, Jahrgang 1964, hat an der Universität Abidjan (Elfenbeinküste) zuerst Germanistik studiert und anschließend ein Aufbaustudium in Angewandter Psychologie absolviert. Von 1987 bis 1993 arbeitete er als Berufsberater und Deutschlehrer für die gymnasiale Oberstufe in Agboville und Abidjan. 1993 erhielt er für sein Forschungsprojekt zur literarischen Rezeption bei jungen Lesern (am Beispiel des Romans «Vorstadtkrokodile») ein Promotionsstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Diese Untersuchung wurde am Lehrstuhl für Deutschdidaktik und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft der Universität Bayreuth unter der Betreuung von Professor Walter Gebhard verfaßt und von der Sprach- und Literaturwissenschaftlichen Fakultät als Dissertation angenommen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Zur Theorie der Untersuchung. Literaturrezeption zwischen Informationsverarbeitung und Lebensbewältigung - Die Textseite: Textimmanente Analyse des Wirkungspotentials - Die Leserseite: Präsentation und Interpretation der Leserbriefe - Die Leserseite: Begegnung mit aktuellen einzelnen Lesern - Zusammenfassender Überblick und Konsequenzen.

Produktinformationen

Titel: Kinder lesen Vorstadtkrokodile
Untertitel: Eine empirische Studie zur Rezeption des Kinderromans Max von der Grüns
Autor:
EAN: 9783631386583
ISBN: 978-3-631-38658-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 361g
Größe: H211mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Bayreuther Beiträge zur Literaturwissenschaft"