Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schlüsselzuweisungen und Kreisumlage

  • Kartonierter Einband
  • 97 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Finanzierung der Landkreise basiert im wesentlichen auf den Finanzzuweisungen der Länder und der Kreisumlage. Damit stellt sic... Weiterlesen
20%
54.05 CHF 43.25
Sie sparen CHF 10.80
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Finanzierung der Landkreise basiert im wesentlichen auf den Finanzzuweisungen der Länder und der Kreisumlage. Damit stellt sich die Frage, wie die Schlüsselzuweisungen und die Kreisumlage als Instrumente des kommunalen Finanzausgleichs so miteinander verknüpft werden können, daß im kreisangehörigen Raum eine den jeweiligen Aufgaben entsprechende Finanzausstattung zustande kommt. Dieses Problem wird am Beispiel des kommunalen Finanzausgleichs von Rheinland-Pfalz diskutiert. Der Verfasser zeigt insbesondere, daß die Verteilung der Schlüsselzuweisung bei sachgerechtem Einsatz der Kreisumlage nicht zu einer Übernivellierung zwischen den rheinland-pfälzischen Landkreisen führt.

Autorentext

Der Autor: Wolfgang Scherf wurde 1956 in Trier geboren. 1975-80 Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Freiburg i.Br. 1981-86 wissenschaftlicher Mitarbeiter, 1987-93 Hochschulassistent am Institut für Finanzwissenschaft der Universität Freiburg, Lehrstuhl Professor Alois Oberhauser. Promotion 1986, Habilitation 1993. Seit 1996 Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft, an der Universität Gießen.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Der kommunale Finanzausgleich in Rheinland-Pfalz - Interdependenzen zwischen Schlüsselzuweisungen und Kreisumlage - Auseinandersetzung mit der Kritik am kommunalen Finanzausgleich.

Produktinformationen

Titel: Schlüsselzuweisungen und Kreisumlage
Untertitel: Die Problematik der Finanzierung der Landkreise am Beispiel des kommunalen Finanzausgleichs von Rheinland-Pfalz
Autor:
EAN: 9783631337981
ISBN: 978-3-631-33798-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 97
Gewicht: 147g
Größe: H208mm x B151mm x T7mm
Jahr: 1998
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Finanzwissenschaftliche Schriften"