Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Existenzphilosophie

  • Fester Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wolfgang Janke ist emeritierter Professor für Philosophie. Ein Schwergewicht seiner Forschungsarbeit lag bei ihm, auf Beiträgen zu... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Wolfgang Janke ist emeritierter Professor für Philosophie. Ein Schwergewicht seiner Forschungsarbeit lag bei ihm, auf Beiträgen zu Fichte und dem Deutschen Idealismus. Die Gedankenwelt Platos und der griechischen Klassik ist ihm durch seinen Lehrer Karl-Heinz Volkmann-Schluck und dessen Lehrer Hans-Georg Gadamer eröffnet worden. Die vorgelegten Studien zu antriken Theologien des Staunens schließen in systematischer Absicht an seine neueren Werke an: Kritik der präzisierten Welt (1999), Das Glück der Sterblichen (2002), Archaischer Gesang (2005, erschienen bei K&N).

Klappentext

Frontmatter -- Vorwort -- Inhaltsverzeichnis -- I. Existenz und Glaube (Kierkegaard) -- II. Existenz und Arbeit (Marx und der Marxismus) -- II . Existenz und das Absurde (Camus) -- IV. Existenz und Freiheit (Sartre) -- V. Existenz und Liebe (Marcel) -- VI. Existenz und Grenzerfahrung (Jaspers) -- VII. Ek-sistenz und Sein (Heidegger) -- Namenverzeichnis -- Sachverzeichnis -- Verzeichnis von Bibliographien und Literaturbesprechungen (Auswahl) -- Abkürzungsverzeichnis -- Backmatter

Produktinformationen

Titel: Existenzphilosophie
Autor:
EAN: 9783110082463
ISBN: 978-3-11-008246-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 223g
Größe: H200mm x B125mm x T15mm
Jahr: 1982
Auflage: Reprint 2012

Weitere Produkte aus der Reihe "Sammlung Göschen"