Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufklärungspflichten des Bürgschaftsgläubigers

  • Kartonierter Einband
  • 123 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ist der Bürgschaftsgläubiger vor und nach Abschluss des Bürgschafts- vertrages verpflichtet, den Bürgen spontan über Umstände in K... Weiterlesen
20%
43.50 CHF 34.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ist der Bürgschaftsgläubiger vor und nach Abschluss des Bürgschafts- vertrages verpflichtet, den Bürgen spontan über Umstände in Kennntnis zu setzen, die für die Gefahr einer Inanspruchnahme aus der Bürgschaft bedeutsam sind? Das Bürgerliche Gesetzbuch enthält keine entsprechende Bestimmung. Indes hat die Rechtsprechung bei anderen Vertragstypen eine Vielzahl von Aufklärungspflichten statuiert. In dieser Arbeit soll den auch für die Praxis bedeutsamen Fragen nachgegangen werden, ob angesichts der Funktion der Bürgschaft als Sicherungsmittel Aufklärungspflichten grundsätzlich nicht in Betracht kommen und unter welchen Voraussetzungen solche Pflichten ausnahmsweise zu bejahen sind.

Klappentext

Ist der Bürgschaftsgläubiger vor und nach Abschluss des Bürgschafts- vertrages verpflichtet, den Bürgen spontan über Umstände in Kennntnis zu setzen, die für die Gefahr einer Inanspruchnahme aus der Bürgschaft bedeutsam sind? Das Bürgerliche Gesetzbuch enthält keine entsprechende Bestimmung. Indes hat die Rechtsprechung bei anderen Vertragstypen eine Vielzahl von Aufklärungspflichten statuiert. In dieser Arbeit soll den auch für die Praxis bedeutsamen Fragen nachgegangen werden, ob angesichts der Funktion der Bürgschaft als Sicherungsmittel Aufklärungspflichten grundsätzlich nicht in Betracht kommen und unter welchen Voraussetzungen solche Pflichten ausnahmsweise zu bejahen sind.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Das RG und der BGH zu Diligenzpflichten des Bürgschaftsgläubigers - Neuere Tendenzen im Schrifttum - Der Ausschluss von Aufklärungspflichten - Ausnahmen in besonderen Fällen - Beweislastfragen.

Produktinformationen

Titel: Aufklärungspflichten des Bürgschaftsgläubigers
Autor:
EAN: 9783820482751
ISBN: 978-3-8204-8275-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 123
Gewicht: 181g
Größe: H210mm x B149mm x T9mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"