Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Digitaltechnik

  • Kartonierter Einband
  • 560 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Buch spannt den Bogen von den Grundlagen der Digitaltechnik über den Entwurf mit VHDL zu den wichtigsten Komponenten digitaler... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch spannt den Bogen von den Grundlagen der Digitaltechnik über den Entwurf mit VHDL zu den wichtigsten Komponenten digitaler Systeme. Die 7. Auflage wurde grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Folgende Themen werden diskutiert:

- Digitale Grundelemente wie Logikgatter und Flip-Flops

- Kombinatorische und sequentielle Schaltungen

- Schaltungsentwurf und Simulation mit VHDL

- Programmierbare Logikbausteine (CPLDs, FPGAs)

- Halbleiterspeicher

- AD-/DA-Umsetzer

- Architektur von Mikroprozessoren

- Mikrocontroller

Zahlreiche Beispiele erleichtern das Verständnis. Übungsaufgaben mit Musterlösungen unterstützen die Lernkontrolle und stehen zu jedem Kapitel zur Verfügung.



Autorentext

Prof. Dr.-Ing. Winfried Gehrke

geb. 1962 in Hannover, Studium der Elektrotechnik und Promotion an der Universität Hannover. Langjährige Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung digitaler Systeme auf Basis von ASICs und FPGAs. Seit 2009 Hochschullehrer an der Hochschule Osnabrück. Lehrgebiete: Mikrorechnertechnik und Digitale Systeme.

Prof. Dr.-Ing. Marco Winzker

geb. 1964 in Stadthagen, Studium der Elektrotechnik und Promotion an der Universität Hannover. Industrieerfahrung in der ASIC- und FPGA-Entwicklung. Seit 2004 Hochschullehrer an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Lehrpreis der IEEE Education Society. Lehrgebiete: Digitaltechnik und Grundlagen der Elektrotechnik.

Prof. Dr.-Ing. Klaus Urbanski

geb. 1942 in Recklinghausen, Studium der Nachrichtentechnik an der RWTH Aachen, Industrietätigkeit als System- und Entwicklungsingenieur in der Radardatenverarbeitung, Promotion zum Dr.-Ing. an der Uni-Gesamthochschule Siegen, seit 1978 Hochschullehrer an der Fachhochschule Osnabrück, Lehrgebiete: Digital- und Mikroprozessortechnik.

Prof. Dr.-Ing. Roland Woitowitz

geb. 1941 in Ostpreußen, Lehre Rundfunk- und Fernsehtechniker, Studium der Elektrotechnik an der Ingenieurschule Bielefeld und an der Universität Erlangen-Nürnberg, dort Promotion zum Dr.-Ing. der Elektrotechnik, mehrjährige praktische Tätigkeit in der Elektronik-Entwicklung, seit 1978 Hochschullehrer an der Fachhochschule Osnabrück, Lehrgebiete: Digital-, Mikroprozessor- und Nachrichtentechnik.



Inhalt

Einführung.- Digitale Codierung von Informationen.- Einführung in VHDL.- Kombinatorische Schaltungen.- Sequentielle Schaltungen.- Schaltungsstrukturen.- Realisierung digitaler Schaltungen.- VHDL Vertiefung.- Programmierbare Logik.- Halbleitertechnik.- Speicher.- Analog-Digital- und Digital-Analog-Umsetzer.- Grundlagen der Mikroprozessortechnik.- Mikrocontroller.

Produktinformationen

Titel: Digitaltechnik
Untertitel: Grundlagen, VHDL, FPGAs, Mikrocontroller
Autor:
EAN: 9783662497302
ISBN: 978-3-662-49730-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg + Teubner
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 560
Gewicht: 978g
Größe: H240mm x B168mm x T34mm
Jahr: 2016
Auflage: 7. A.
Land: NL

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"