Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ausbreitung und Registrierung ultrasonorer Schallwellen in ozeanischen Seeräumen

  • Kartonierter Einband
  • 43 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Internationale Geophysikalische Jahr (1957/58) hat die hydrogra phische Tätigkeit zahlreicher seefahrttreibender Länder zu gem... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Internationale Geophysikalische Jahr (1957/58) hat die hydrogra phische Tätigkeit zahlreicher seefahrttreibender Länder zu gemeinsamen Arbeiten im Nordatlantischen Ozean und im Europäischen Nordmeer zusammen geschlossen. Die Hauptaufgaben sind ozeanographischer, fischereibiolo gischer und vermessungstechnischer Art. Ihre Durchführung ist, wie sich im Laufe der letzten Jahre immer klarer herausgestellt hat, nur mit wirksamer Unterstützung durch die Wasserschalltechniken möglich, Die ozeanischen Tiefen- und Wasserverhältnisse sind jedoch nicht mehr mit Einrichtungen und Forschungsmitteln genügend erfaßbar, wie sie bisher in Randmeeren angewendet wurden. Es war daher das Ziel des Forschungs vorhabens, im Rahmen des Internationalen Geophysikalischen Jahres durch systematische Untersuchungen eine Tiefsee-Lotanlage zu schaffen, mit der alle zu erwartenden Tiefen des vom Vermessungs- und Forschungsschiff (VFS) "Gauss" zu befahrenden Seegebietes mit Sicherheit registriert werden können. Die Auswertung dabei zusätzlich auftretender Erkenntnisse ist in erster Linie für die Ozeanographie von großer Bedeutung. Sie liegt aber auch im Interesse der Fischerei und damit der Ernährung und dient zugleich der Verbesserung der Navigation und somit der Erhöhung der Sicherung des menschlichen Lebens auf See. Grundlagen und Aufgabenstellung Schallwellen im Medium Wasser erzeugen Deformationen, die elastische Kräfte hervorrufen, unter deren Wirkung weitere benachbarte Mediumteil chen in Bewegung gesetzt werden. Auf diese Weise entstehen Verdichtungs wellen, d. h. Longitudinalschwingungen der Mediumteilchen in der Fort pflanzungsrichtungdes Schalls.

Klappentext

Das Internationale Geophysikalische Jahr (1957/58) hat die hydrogra­ phische Tätigkeit zahlreicher seefahrttreibender Länder zu gemeinsamen Arbeiten im Nordatlantischen Ozean und im Europäischen Nordmeer zusammen­ geschlossen. Die Hauptaufgaben sind ozeanographischer, fischereibiolo­ gischer und vermessungstechnischer Art. Ihre Durchführung ist, wie sich im Laufe der letzten Jahre immer klarer herausgestellt hat, nur mit wirksamer Unterstützung durch die Wasserschalltechniken möglich, Die ozeanischen Tiefen- und Wasserverhältnisse sind jedoch nicht mehr mit Einrichtungen und Forschungsmitteln genügend erfaßbar, wie sie bisher in Randmeeren angewendet wurden. Es war daher das Ziel des Forschungs­ vorhabens, im Rahmen des Internationalen Geophysikalischen Jahres durch systematische Untersuchungen eine Tiefsee-Lotanlage zu schaffen, mit der alle zu erwartenden Tiefen des vom Vermessungs- und Forschungsschiff (VFS) "Gauss" zu befahrenden Seegebietes mit Sicherheit registriert werden können. Die Auswertung dabei zusätzlich auftretender Erkenntnisse ist in erster Linie für die Ozeanographie von großer Bedeutung. Sie liegt aber auch im Interesse der Fischerei und damit der Ernährung und dient zugleich der Verbesserung der Navigation und somit der Erhöhung der Sicherung des menschlichen Lebens auf See. Grundlagen und Aufgabenstellung Schallwellen im Medium Wasser erzeugen Deformationen, die elastische Kräfte hervorrufen, unter deren Wirkung weitere benachbarte Mediumteil­ chen in Bewegung gesetzt werden. Auf diese Weise entstehen Verdichtungs­ wellen, d. h. Longitudinalschwingungen der Mediumteilchen in der Fort­ pflanzungsrichtungdes Schalls.



Inhalt
Vorbemerkung.- Grundlagen und Aufgabenstellung.- Physikalische Untersuchungen.- Beschreibung der Anlage.- Genauigkeit der Tiefenmessung.- Erprobung der Anlage.- Ergebnisse der Echolotversuche während der 1. Teilfahrt des VFS Gauss im Internationalen Geophysikalischen Jahr.- Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Ausbreitung und Registrierung ultrasonorer Schallwellen in ozeanischen Seeräumen
Autor:
EAN: 9783663035305
ISBN: 978-3-663-03530-5
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 43
Gewicht: 154g
Größe: H297mm x B210mm x T3mm
Jahr: 1959
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1959

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"