Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lärmabwehr bei Lüftungsanlagen

  • Kartonierter Einband
  • 67 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Forschungsarbeit, über deren Durchführung und Ergebnisse hier berichtet wird, wurde finanziell getragen vom Kultusministerium ... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Forschungsarbeit, über deren Durchführung und Ergebnisse hier berichtet wird, wurde finanziell getragen vom Kultusministerium N ordrhein-Westfalen (jetzt Landesforschungsamt des Landes NRW), von VDMA, dem Verein Deut scher Maschinenbauanstalten, sowie von einzelnen Ventilatorenherstellern und vom Institut für Schall- und Wärmeschutz Prof. Dr. Dr. Zeller. Die sachliche Be treuung insbesondere auch von seiten der Lüftungstechnik lag beim VDI, dem Verein Deutscher Ingenieure, der zu diesem Zweck einen ehrenamtlich tätigen Arbeitsausschuß eingesetzt hat. Allen Beteiligten wird hiermit der Dank für die Mitwirkung ausgesprochen. Die Arbeit bildete die Grundlage für die Neufassung der VDI-Richtlinie »Lärm abwehr bei Lüftungsanlagen«, deten Anpassung an den Stand der Technik nach 25 Jahren dringend notwendig geworden ist. Neben einer Reihe von Mitarbeitern aus meinem Hause, die sich im Laufe der Jahre um die Lösung der Teilaufgaben bemüht haben, darf ich dem Kollegen Dipl.-Ing. L. BOMMEs, Beratender Ingenieur VBI, für kritische Textdurchsicht und mancherlei Hilfe bei der endgültigen Textfassung besonders danken.

Klappentext

Die Forschungsarbeit, über deren Durchführung und Ergebnisse hier berichtet wird, wurde finanziell getragen vom Kultusministerium N ordrhein-Westfalen (jetzt Landesforschungsamt des Landes NRW), von VDMA, dem Verein Deut­ scher Maschinenbauanstalten, sowie von einzelnen Ventilatorenherstellern und vom Institut für Schall- und Wärmeschutz Prof. Dr. Dr. Zeller. Die sachliche Be­ treuung insbesondere auch von seiten der Lüftungstechnik lag beim VDI, dem Verein Deutscher Ingenieure, der zu diesem Zweck einen ehrenamtlich tätigen Arbeitsausschuß eingesetzt hat. Allen Beteiligten wird hiermit der Dank für die Mitwirkung ausgesprochen. Die Arbeit bildete die Grundlage für die Neufassung der VDI-Richtlinie »Lärm­ abwehr bei Lüftungsanlagen«, deten Anpassung an den Stand der Technik nach 25 Jahren dringend notwendig geworden ist. Neben einer Reihe von Mitarbeitern aus meinem Hause, die sich im Laufe der Jahre um die Lösung der Teilaufgaben bemüht haben, darf ich dem Kollegen Dipl.-Ing. L. BOMMEs, Beratender Ingenieur VBI, für kritische Textdurchsicht und mancherlei Hilfe bei der endgültigen Textfassung besonders danken.



Inhalt
1. Aufgabenstellung.- 2. Wissenschaftlich-technischer Stand.- 3. Durchführung der meßtechnischen Arbeiten.- 4. Die praktische Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse.- 5. Schalldämpfer.- 6. Zusammenfassung.- 7. Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Lärmabwehr bei Lüftungsanlagen
Autor:
EAN: 9783663037538
ISBN: 978-3-663-03753-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 67
Jahr: 1967
Auflage: 1967

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"