Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gedeutetes verstehen - Sprachliches wissen

  • Kartonierter Einband
  • 482 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dies ist eine Arbeit zum Werk Paul Celans (1920-1970) und zur Celan-Philologie. Sie besteht in dem Versuch, Sprach- und Literaturw... Weiterlesen
20%
126.00 CHF 100.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dies ist eine Arbeit zum Werk Paul Celans (1920-1970) und zur Celan-Philologie. Sie besteht in dem Versuch, Sprach- und Literaturwissenschaft einander näher zu bringen und die im Zusammenhang mit dem Werk Paul Celans entwickelten Fragestellungen auf eine einheitliche theoretische Basis zu stellen. Ausgegangen wird von einem handlungstheoretischen Ansatz. Behandelt werden Fragen im Umkreis von Repräsentation und Wirklichkeit, Hermetik, Verstehen und Verständlichkeit, Interpretation und Wissen sowie zur Konzeption eines geplanten Bedeutungswörterbuchs zum Werk Paul Celans. Dazu werden neuere und neueste Arbeiten aus Sprach- und Literaturwissenschaft berücksichtigt. Die Untersuchungen zu Formen dichterischer Sprachlichkeit des Typs "Gedichte von Paul Celan" beinhalten auch eine ausführliche Auseinandersetzung mit Versionen des Konstruktivismus.

Autorentext

Der Autor: Werner Wolski ist apl. Professor für Sprachwissenschaft und Mitherausgeber des internationalen Jahrbuchs Lexicographica. Nach seiner Tätigkeit in Heidelberg, Leipzig und Siegen ist er z.Z. Gastprofessor an der Universität-Gesamthochschule Paderborn. Schwerpunkte seiner Arbeit sind: Semantik, Lexikologie, Partikelforschung, Textlinguistik, Sprachdidaktik und Metalexikographie.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Verhältnis von Sprach- und Literaturwissenschaft allgemein und in der Celan-Philologie - Sprachwissenschaftliche und sprachphilosophische Grundorientierung - Repräsentation und Wirklichkeit - Hermetik, Verstehen und Verständlichkeit - Interpretation und Wissen - Vorschläge eines Bedeutungswörterbuchs zum Werk Paul Celans.

Produktinformationen

Titel: Gedeutetes verstehen - Sprachliches wissen
Untertitel: Grundfragen der Philologie zum Werk Paul Celans aus sprachwissenschaftlicher Sicht
Autor:
EAN: 9783631341476
ISBN: 978-3-631-34147-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 482
Gewicht: 608g
Größe: H208mm x B146mm x T30mm
Jahr: 1999
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur Germanistik und Anglistik"