Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Versuch einer Theorie der Lehrerbildung und der Gestaltwandel der Universität

  • Kartonierter Einband
  • 166 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der "Versuch einer Theorie der Lehrerbildung" destruiert die "Barbarei des Spezialistentums" (O.y GASSET) und ... Weiterlesen
20%
53.40 CHF 42.70
Sie sparen CHF 10.70
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der "Versuch einer Theorie der Lehrerbildung" destruiert die "Barbarei des Spezialistentums" (O.y GASSET) und die Vorstellung einer ausschliesslich universitätsbestimmten Lehrerbildung, die nicht den "Werkkundigen der Gelehrsamkeit", sondern den spezialistisch verschulten "Depositeur der Wissenschaft" (KANT) hervorbringt. In der Nachzeichnung der Problemgeschichte der Lehrerbildung und des Gestaltwandels der Universität ergibt sich die Notwendigkeit, Ort, lehrinhaltliches Gefüge und Organisation angesichts historischer Erfahrung neu zu bedenken: Theorie und Praxis; spezialisierende Fachdidaktik, "allgemeine Bildung" und inhaltliche Anspruchslosigkeit; Universitätsmythologie und extraterritorialen Akademismus auf Ruhe zu stellen mit der Erinnerung, dass Schulen nicht besser als ihre Lehrer sein können.

Klappentext

Der «Versuch einer Theorie der Lehrerbildung» destruiert die «Barbarei des Spezialistentums» (O.y GASSET) und die Vorstellung einer ausschliesslich universitätsbestimmten Lehrerbildung, die nicht den «Werkkundigen der Gelehrsamkeit», sondern den spezialistisch verschulten «Depositeur der Wissenschaft» (KANT) hervorbringt. In der Nachzeichnung der Problemgeschichte der Lehrerbildung und des Gestaltwandels der Universität ergibt sich die Notwendigkeit, Ort, lehrinhaltliches Gefüge und Organisation angesichts historischer Erfahrung neu zu bedenken: Theorie und Praxis; spezialisierende Fachdidaktik, «allgemeine Bildung» und inhaltliche Anspruchslosigkeit; Universitätsmythologie und extraterritorialen Akademismus auf Ruhe zu stellen mit der Erinnerung, dass Schulen nicht besser als ihre Lehrer sein können.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Das Märchen von der Hyperboräern - «Neue» universitäre Lehrerbildung: Modellfall Bayern - Kritik des reinen Spezialistentums - Umrisse einer Lehrerberufswissenschaft - Mythos und Idee der Universität - Reformation des Wissenschaftsbegriffs.

Produktinformationen

Titel: Versuch einer Theorie der Lehrerbildung und der Gestaltwandel der Universität
Untertitel: Modellstudie zu 'Wahrschau II'
Autor:
EAN: 9783631404997
ISBN: 978-3-631-40499-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 166
Gewicht: 226g
Größe: H211mm x B146mm x T12mm
Jahr: 1989
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"