Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sehauffällige Schüler in allgemeinen Schulen

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Viele sehbehinderte Schüler besuchen nicht die Sonderschule für Sehbehinderte, sondern Schulen für Nichtbehinderte (Regelschulen).... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Viele sehbehinderte Schüler besuchen nicht die Sonderschule für Sehbehinderte, sondern Schulen für Nichtbehinderte (Regelschulen). Der vorliegende Bericht über ein Forschungsprojekt zeigt modellhaft auf, wie pädagogisch relevante Sehbeeinträchtigung festzustellen ist und Gegenstand pädagogischen Handelns wird. Die Ergebnisse dokumentieren die Notwendigkeit individuell abgestimmter Unterstützung sehbehinderter Schüler an Regelschulen durch Fachkräfte.

Klappentext

Viele sehbehinderte Schüler besuchen nicht die Sonderschule für Sehbehinderte, sondern Schulen für Nichtbehinderte (Regelschulen). Der vorliegende Bericht über ein Forschungsprojekt zeigt modellhaft auf, wie pädagogisch relevante Sehbeeinträchtigung festzustellen ist und Gegenstand pädagogischen Handelns wird. Die Ergebnisse dokumentieren die Notwendigkeit individuell abgestimmter Unterstützung sehbehinderter Schüler an Regelschulen durch Fachkräfte.



Zusammenfassung
quot;Die Autoren sind ihrem Anspruch, Beiträge für den Aufbau eines flexiblen Bildungssystems für Sehgeschädigte zu leisten, voll gerecht geworden. Engagierte Sehbehindertenpädagogen werden diese Schrift mit Gewinn lesen." (Werner Boldt, Zeitschrift für Heilpädagogik)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Kontaktaufnahme und Erfassung sehauffälliger Schüler - Diagnostik und Auswahl der Interventionen - Beratung und Unterstützung von Schülern, Lehrern, Eltern.

Produktinformationen

Titel: Sehauffällige Schüler in allgemeinen Schulen
Untertitel: Sehbeeinträchtigung als Variable schulischen Lernens
Autor:
EAN: 9783820453775
ISBN: 978-3-8204-5377-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 204g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"