📚 Heute ist Welttag des Buches! Zur Feier gibt's zahlreiche Lesepakete zu gewinnen 📚 Auf zur Verlosung 📚
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Postmaterialismus und Lebensorientierung

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein vertieftes Verständnis der Psychologie als Kulturwissenschaft wird als ein Ausweg aus der fortschwelenden Kirse der Psychologi... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein vertieftes Verständnis der Psychologie als Kulturwissenschaft wird als ein Ausweg aus der fortschwelenden Kirse der Psychologie aufgezeigt. Zu diesem Zweck wird ein sozialanthropologisches Fundament für die Psychologie entworfen und in seinen forschungspraktischen Konsequenzen diskutiert. Die wichtigste davon, der verstärkte Einsatz qualitativer Forschungsmethoden, wird am Beispiel der Thematik des Wertewandels praktisch erprobt. Als Ergebnis der eigenen Untersuchung wird eine Differenzierung des Inglehartschen Konzeptes des "Postmaterialismus" vorgeschlagen und begründet.

Klappentext

Ein vertieftes Verständnis der Psychologie als Kulturwissenschaft wird als ein Ausweg aus der fortschwelenden Kirse der Psychologie aufgezeigt. Zu diesem Zweck wird ein sozialanthropologisches Fundament für die Psychologie entworfen und in seinen forschungspraktischen Konsequenzen diskutiert. Die wichtigste davon, der verstärkte Einsatz qualitativer Forschungsmethoden, wird am Beispiel der Thematik des Wertewandels praktisch erprobt. Als Ergebnis der eigenen Untersuchung wird eine Differenzierung des Inglehartschen Konzeptes des «Postmaterialismus» vorgeschlagen und begründet.



Zusammenfassung
quot;Der Wert von Zitterbarths Arbeit scheint mir in ihrer überzeugenden Argumentation zugunsten einer kulturwissenschaftlichen Psychologie und in deren Konkretisierung in einer empirischen Forschungsmethodik zu liegen." (Walter Herzog, Schweizerische Zeitschrift für Psychologie)

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Wissenschaftstheorie und Psychologie - Anthropologie und Psychologie - Die Werteforschung M. Rokeachs und R. Ingleharts - Qualitative Forschungsmethoden - Lebensorientierungen von Postmaterialisten.

Produktinformationen

Titel: Postmaterialismus und Lebensorientierung
Untertitel: Systematische Argumentation und exemplarische Erfahrungsbildung für eine Psychologie in kulturwissenschaftlicher Absicht
Autor:
EAN: 9783820486483
ISBN: 978-3-8204-8648-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 480g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"