Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schichten im Faradayschen Dunkelraum der Glimmentladung und elektrochemische Eigenschaften des Entladungsgases

  • Kartonierter Einband
  • 75 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für die Glimmentladung sind bekanntlich die kathodischen Entladungsteile, erste Kathodenschicht, Hittorfscher Dunkelraum und negat... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für die Glimmentladung sind bekanntlich die kathodischen Entladungsteile, erste Kathodenschicht, Hittorfscher Dunkelraum und negatives Glimmlicht charakteristisch. Außer ihnen beobachtet man keine weiteren Entladungs gebilde, wenn Kathode und Anode ungefähr gleich groß sind und Druck und Elektrodenabstand solche Werte besitzen, daß die Anode vom negativen Glimmlicht umspült wird. Bei größeren Elektrodenabständen oder Drucken, bei denen die Anode außerhalb des negativen Glimmlichts steht, erschei nen auch die anodischen Entladungsteile: das anodische Glimmlicht, eventuell auch anodische Perlen oder Blasen in der unmittelbaren Um gebung der Anode. Zwischen den kathodischen und anodischen Entladungs teilen liegt der FARADAYsche Dunkelraum, der allerdings auch nicht ganz frei ist von einer Lichtemission. Die Entladung mit kathodischen und anodischen Entladungsteilen, die durch einen mehr oder weniger ausgedehnten FARADAYschen Dunkelraum ge trennt sind, ist das gewohnte Bild einer Glimmentladung. Im FARADAYschen Dunkelraum oder besser, an seiner Stelle, können mannig faltige Entladungsphänomene erzeugt werden. Sie treten jedoch nur unter besonderen Bedingungen auf, d.h. in gewissen Bereichen der Stromdichte, des Druckes und des Elektrodenabstandes, der Art und Zusammensetzung des Gases oder bei besonderen geometrischen Formen der Elektroden und des Entladungsgefäßes.

Inhalt
Gliederung.- 1. Äußere Formen der Dächer in der Entladung.- 2. Die Stabilisierung der Entladungserscheinungen.- 3. Der Einfluß von Strom und Gaszusammensetzung auf die Dachbildung.- 4. Entstehungsbedingungen für die Dächer.- 5. Spektroskopische Befunde.- 6. Das elektrische Verhalten der Dächer.- Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Schichten im Faradayschen Dunkelraum der Glimmentladung und elektrochemische Eigenschaften des Entladungsgases
Autor:
EAN: 9783663009931
ISBN: 978-3-663-00993-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 75
Gewicht: 224g
Größe: H297mm x B210mm x T4mm
Jahr: 1960
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1960

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"