Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Straff der Missethätter

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auf dem Gebiete des peinlichen Rechts agieren um 1800 nicht nur schuldige und schuldlose Missetäter, Richter und andere Rechtsgele... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Auf dem Gebiete des peinlichen Rechts agieren um 1800 nicht nur schuldige und schuldlose Missetäter, Richter und andere Rechtsgelehrte, sondern auch Autoren, die merkwürdige Rechtsfälle als aktenmäßige oder wahre Kriminalgeschichten herausgeben. Die Studie untersucht die Darstellung des merkwürdigen Verbrechens im Gefüge der rechts- und sozialgeschichtlichen Wirklichkeit der Zeit anhand von mehreren Sammlungen - von A.G. Meißners Kriminalgeschichten bis P.J.A. von Feuerbachs aktenmäßigen Darstellungen -, die Juristen und Nicht-Juristen eine nützliche und zugleich unterhaltende Lektüre bereiten.

Autorentext

Die Autorin: Vuokko Päivikki Duhnke, geb. Martikainen, wurde 1963 in Kärsämäki/Finnland geboren. Magister Artium-Abschluß 1993, Promotion 1995 mit dem Hauptfach Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Strafrecht, Strafe und Sträflinge - auß lieb der gerechtigkeyt vnd vmb gemeynes nutz willen: Die aktenmäßigen Geschichten und ihre Autoren - Straff der Missethätter.

Produktinformationen

Titel: Straff der Missethätter
Untertitel: Zur Literarizität von aktenmäßigen Geschichten aus dem Gebiete des peinlichen Rechts
Autor:
EAN: 9783631305157
ISBN: 978-3-631-30515-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 305g
Größe: H208mm x B149mm x T13mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"