Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Datenschutz mit SAP

  • Fester Einband
  • 700 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Entwickeln Sie ein Datenschutzkonzept, das den strengen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) standhält. Dieses... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Derzeit vergriffen, Neuauflage/Nachdruck - Voraussichtlicher Termin: Oktober 2020
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Entwickeln Sie ein Datenschutzkonzept, das den strengen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) standhält. Dieses Buch erklärt Ihnen die rechtlichen Grundlagen und zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mithilfe von SAP-Lösungen Ihre IT-Landschaft (ob on-premise oder in der Cloud) datenschutzkonform gestalten. Von der Einführung eines Sperr- und Löschkonzeptes bis hin zur Umsetzung der Informations- und Berichtspflichten werden alle erforderlichen Maßnahmen praxisnah erläutert.

Aus dem Inhalt:

  • Was bedeutet die DSGVO für Sie?
  • Personenbezogene Daten im SAP-System
  • Der Weg zur datenschutzkonformen IT-Landschaft
  • Sperren und Löschen mit SAP Information Lifecycle Management
  • Organisations- und Stammdatenstrukturen entwickeln
  • Data Controller Rule Framework
  • Auswirkungen auf das Berechtigungskonzept
  • Information Retrieval Framework
  • Security Safeguards
  • SAP Read Access Logging
  • SAP Cloud Platform
  • Ariba, SuccessFactors, Concur, C/4HANA
  • SAP-Lösungen für GRC
  • Zentrale Kontrollen


Die Fachpresse zur Vorauflage:

Datenschutz-Berater: »Gold wert.«

IT-Onlinemagazin.de: »Die Autoren entwickeln aus den rechtlichen Anforderungen das mögliche Vorgehen für ein Datenschutzprojekt. Sie beschreiben den Einsatz bekannter, aber auch neuer Lösungen, die SAP-Anwenderunternehmen helfen können, datenschutzkonform zu werden.«

SAP News Center: »Dieses Buch hilft bei der Entwicklung eines Datenschutzkonzepts, das der EU-Datenschutz-Grundverordnung standhält, erklärt die rechtlichen Grundlagen und zeigt Schritt für Schritt, wie Unternehmen mit Hilfe von SAP-Lösungen ihre IT-Landschaft datenschutzkonform gestalten.«



Autorentext
Volker Lehnert ist seit 2000 bei SAP in unterschiedlichen Positionen in den Bereichen Compliance und Sicherheit tätig. In seiner Rolle als Product Owner Datenschutz für die SAP Business Suite und später auch SAP S/4HANA definierte er die Inhalte und den Umfang der Datenschutzfunktionen in dieser Software. Seit 2018 ist er als Senior Director Datenschutz überwiegend für den Datenschutz in SAP S/4HANA zuständig. In seiner langjährigen Beratungstätigkeit hat er Projekte rund um Complianceanforderungen vorangetrieben. Um den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, führt Volker Lehnert Sicherheitskonzepte immer wieder auf die eigentlichen Kernfragen zurück: betriebswirtschaftliche Funktionen, organisatorische Konzepte und legale Anforderungen. Volker Lehnert ist (zusammen mit Anna Otto) Co-Autor des Datenschutzleitfadens der DSAG und (zusammen mit Anna Otto, Katharina Stelzner und Peter John) Autor des Buches SAP-Berechtigungswesen, das mittlerweile in dritter Auflage bei SAP PRESS erschienen ist. Zusammen mit Anna Otto und Katharina Stelzner hat er auch das Buch Datenschutz in SAP-Systemen bei SAP PRESS veröffentlicht. Darüber hinaus publiziert er Fachartikel zum Datenschutz.

Iwona Luther arbeitet seit 20 Jahren bei SAP im Bereich Datenarchivierung, der sich im Laufe der Jahre zum SAP Information Lifecycle Management (SAP ILM) weiterentwickelt hat, und ist Product Standard Owner SAP ILM. Ursprünglich war sie als Entwicklerin tätig, dann als Projektleiterin, Koordinatorin und in der Qualitätssicherung. Sie ist verantwortlich für die dazugehörigen Kundenkurse BIT660, BIT670 und BIT665. Zudem ist Frau Luther Ansprechpartnerin für den DSAG- und ASUG-Arbeitskreis »Datenarchivierung und ILM«.

Björn Christoph ist seit 2002 bei SAP als Softwarearchitekt tätig und befasst sich seit mehreren Jahren intensiv mit Themen wie Datenschutz und Softwaresicherheit in der SAP-Software. Beides hält er in der heutigen Zeit für wichtig, insbesondere wegen der allgegenwärtigen Nutzung von Internet of Things, Big Data und künstlicher Intelligenz. Es reizt ihn, für komplexe Probleme kreative und originelle Lösungen zu entwickeln.

Carsten Pluder arbeitet seit 1999 bei SAP in den Bereichen Support und Entwicklung; derzeit ist er für SAP SE Application Innovation Services (AIS) als Lead Architect Datenschutz für die SAP Business Suite und SAP S/4HANA tätig. Die Unterstützung der SAP-Kunden bei der Archivierung von Daten und der Verwendung von SAP ILM ist schon lange im Fokus seiner Arbeit. Es ist ihm ein besonderes Anliegen, die vorhandenen Funktionen sinnvoll für das vereinfachte Sperren und Löschen von personenbezogenen Daten zu nutzen bzw. im Bedarfsfall zu optimieren.

Produktinformationen

Titel: Datenschutz mit SAP
Untertitel: DSGVO-Umsetzung im SAP-System inkl. Datenschutz in den SAP-Cloud-Werkzeugen SAP Cloud Platform, Ariba, SuccessFactors, Concur etc
Autor:
EAN: 9783836271110
ISBN: 978-3-8362-7111-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rheinwerk
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 700
Gewicht: g
Größe: H240mm x B168mm
Jahr: 2020
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SAP PRESS"