Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vielfalt und Interaktion sozioökonomischer Kulturen

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band vereinigt Beiträge aus dem sechsten Workshop, den das Institut für Institutionelle und Sozial-Ökonomie an der Universi... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Band vereinigt Beiträge aus dem sechsten Workshop, den das Institut für Institutionelle und Sozial-Ökonomie an der Universität Bremen im Jahr 1999 durchgeführt hat. Noch immer sind die Chancen, Macht und Einfluss auf politische Entscheidungen zu nehmen, zwischen den Geschlechtern ungleich verteilt. Auch in der Kommunalpolitik sind Frauen nicht ihrem Anteil an der Gesamtbevölkerung entsprechend vertreten. In Heidelberg hat deshalb die Oberbürgermeisterin Beate Weber durch die Schaffung von "Zukunftswerkstätten" versucht, Frauen ein Forum zu bieten, um ihre Belange stärker in den kommunalpolitischen Entscheidungsprozess einzuspeisen. Katharina Katt untersucht in ihrer fundierten empirischen Untersuchung die Bedingungen, unter denen sich Frauen entweder weiterhin in den Zukunftswerkstätten beteiligen oder ihre Mitwirkung eingestellt h aben. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beschreibung des Sozialprofils dieser Frauen. Die Arbeit, über die der renommierte Politologe Prof. Dr. Klaus von Beyme schreibt: "Es handelt sich um Frauenforschung, die nicht nur voluntaristisch auftritt, sondern auf der Höhe der Diskussion in den Sozialwissenschaften ist", leistet einen wichtigen Beitrag zur Partizipationsforschung auf kommunaler Ebene. Aufgrund der genauen Analyse der das Engagement in den Zukunftswerkstätten hemmenden oder fördernden Faktoren ist das Werk nicht nur für PolitologInnen interessant, sondern auch für KommunalpolitikerInnen, Frauenbeauftragte oder interessierte BürgerInnen ein Gewinn, denen eine stärkere politische Betätigung von Frauen am Herzen liegt.

Autorentext
Adelheid Biesecker, Ökonomin, ist Professorin i.R. im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Mikroökonomie aus sozial- ökologischer Perspektive, feministische und ökologische Ökonomik.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Vielfalt und Interaktion sozio-ökonomischer Kulturen - Modernität oder Zukunftsfähigkeit; Eine Einführung in den Tagungsband / Was ist Zukunftsfähigkeit? / Diversität und Interaktion sozio-ökonomischer Kulturen; Globale Uniformierung ; Vielfalt kultureller Identitäten; Einführende Überlegungen / Die Produktivität eines regionalen Produktionssystems; Konzeptionelle Überlegungen zum Produktionsbegriff sowie Thesen zur Weiterentwicklung des Produktionssystems / Wege zu einem zukunftsfähigen Staat / Nachhaltigkeit im Kontext europäischer sozioökonomischer Vielfalt und ihre Gestaltung auf verschiedenen politischen Ebenen / Neue Regionalbegriffe - Chancen oder Restriktionen für eine zukunftsfähige Regionalentwicklung? Regionalentwicklung unter neuen raumpolitischen und zeitgeographischen Rahmenbedingungen / Kooperation und Netzwerke für eine eigenständige Regionalentwicklung; Der Praxisfall der Altautoverwertung in der R egion Bremen / Neue Wege aus der Arbeitslosigkeit / Das Bauhaus, die Moderne und die neue Arbeit / Zweiter Arbeitsmarkt - Brückenfunktion für welche Ufer? / Management und Nonprofit-Organisationen - Von der Vereinbarkeit von Gegensätzen / Transversion von Nonprofit-Organisationen im intermediären Dreieck / Der dritte Sektor - Hoffnungsträger für mehr Beschäftigung? / Europäische Union und Economie Sociale - Hat die ökonomische Selbstorganisation eine politische Chance?

Produktinformationen

Titel: Vielfalt und Interaktion sozioökonomischer Kulturen
Untertitel: Modernität oder Zukunftsfähigkeit
Editor:
EAN: 9783825502959
ISBN: 978-3-8255-0295-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Centaurus Verlag & Media
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 374g
Größe: H210mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2000
Auflage: 2000.