Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die grosse Ernüchterung

  • Kartonierter Einband
  • 512 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die späten Dreißigerjahre in der Sowjetunion: Der junge Kostja aus Moskau gelangt in den Besitz eines Colts. Zufällig sieht er ein... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die späten Dreißigerjahre in der Sowjetunion: Der junge Kostja aus Moskau gelangt in den Besitz eines Colts. Zufällig sieht er eines Nachts Oberst Tulajew vom Zentralkomitee, mitverantwortlich für Massendeportationen und politische Säuberungen. Ein Schuss fällt, Tulajew stirbt. Kostja läuft durch den Schnee davon und entkommt. Mit dieser Tat beginnt eine Lawine ungeahnten Ausmaßes. Das Zentralkomitee nutzt den Mord, um unliebsame Funktionäre, Parteimitglieder und Genossen loszuwerden. Es entsteht ein Strudel aus Angst und Paranoia.

»Der ergreifende Roman über den Roten Terror spielt in den späten 30er Jahren. Ein ungeschminktes Psychogramm des Sowjetstaats.«

Vorwort
»Eine sensationelle Wiederentdeckung.« Neue Zürcher Zeitung

Autorentext
Victor Serge (1890-1947), Sohn russischer Emigranten, wurde in Brüssel geboren, verbrachte als anarchistischer Aktivist fünf Jahre in einem Pariser Gefängnis und arbeitete nach den russischen Revolutionen für die Komintern als Publizist. Schon früh kritisierte er die sowjetische Machtpolitik. Nach einigen Jahren in Berlin und Wien wurde er aus der Kommunistischen Partei ausgeschlossen, verhaftet und in den GULAG geschickt. 1936 durfte er nach internationalen Protesten nach Brüssel auswandern.

N. O. Scarpi (eigentlich: Friedrich (Fritz) Bondy), geboren 1888 in Prag, war Feuilletonist, Autor und Dramaturg. Er hat über 150 Werke aus dem Englischen und Französischen übersetzt, darunter Romane von Upton Sinclair und George Orwell. Er starb 1980 in Zürich.

Produktinformationen

Titel: Die grosse Ernüchterung
Untertitel: Der Fall Tulajew. Roman
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783293206496
ISBN: 978-3-293-20649-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unionsverlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 512
Gewicht: 493g
Größe: H190mm x B123mm x T30mm
Veröffentlichung: 25.02.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Unionsverlag Taschenbücher"