Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Romzug Kaiser Sigismunds (1431-1433)

  • Fester Einband
  • 447 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Romzüge der Kaiser des 15. Jahrhunderts als repräsentative ReisenDie Romzüge der Kaiser des 15. Jahrhunderts waren keine milit... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Romzüge der Kaiser des 15. Jahrhunderts als repräsentative Reisen

Die Romzüge der Kaiser des 15. Jahrhunderts waren keine militärischen Unternehmen mehr, die Reichsrechte mit Waffengewalt zu restituieren suchten, sondern repräsentative Reisen, die der herrscherlichen Selbstinszenierung und demonstrativen Zurschaustellung politischer Beziehungen dienten. Am Beispiel Sigismunds von Luxemburg werden in diesem Buch Bedingungen und Formen politischer Kommunikation zwischen dem Reich und Italien untersucht. Angeregt durch den Forschungsansatz einer Kulturgeschichte des Politischen wird das Agieren des Herrschers in Italien in das komplexe Wechselspiel der Kräfte eingebettet.

Autorentext
Veronika Proske arbeitet als freie Historikerin und Dozentin für Deutsch als Fremdsprache in Hamburg.

Zusammenfassung
Die Romzüge der Kaiser des 15. Jahrhunderts als repräsentative Reisen

Produktinformationen

Titel: Der Romzug Kaiser Sigismunds (1431-1433)
Untertitel: Politische Kommunikation, Herrschaftsrepräsentation und -rezeption
Autor:
EAN: 9783412500320
ISBN: 978-3-412-50032-0
Format: Fester Einband
Hersteller: Böhlau Verlag
Herausgeber: Böhlau-Verlag GmbH
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 447
Gewicht: 835g
Größe: H236mm x B164mm x T35mm
Veröffentlichung: 19.06.2019
Jahr: 2019