Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ästhetik Virginia Woolfs

  • Kartonierter Einband
  • 276 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Während Virginia Woolfs Romane Gegenstand zahlloser Interpretationen sind, haben ihre nichtfiktionalen Schriften, insbesondere ihr... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Während Virginia Woolfs Romane Gegenstand zahlloser Interpretationen sind, haben ihre nichtfiktionalen Schriften, insbesondere ihr breites literaturkritisches Oeuvre, bislang nur wenig Beachtung gefunden. Durch eine Rekonstruktion von Woolfs philosophischen Grundanschauungen und ihrer produktions-, rezeptions- und darstellungsästhetischen Überlegungen versucht diese Studie, Woolfs Ästhetik in ihrem systematischen Zusammenhang darzustellen und die Integrativität und Kohärenz der zugrundeliegenden Literaturtheorie aufzuweisen, vor deren Hintergrund auch Woolfs Theorie des 'Neuen Romans' verständlich wird.

Zusammenfassung
"Schon allein das Zusammenstellen und Katalogisieren der gewaltigen Materialfülle, die erst in den letzten Jahren in größeren Sammlungen veröffentlicht wurde, ist ein verdienstvolles Unterfangen. ... Die Auswahl der sich ergänzenden Aspekte leuchtet ein und auch die Kohärenz der Ästhetik Woolfs, die bislang bestritten wurde, ist eindeutig bewiesen." (Iris Bünsch, Literatur in Wissenschaft und Unterricht) "Das Buch dürfte in keinem Apparat für ein entsprechendes thematisches Hauptseminar fehlen und gehört deshalb in jede Institutsbibliothek." (Wolfgang Wicht, Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Das Verhältnis zwischen Literatur und Wirklichkeit - Androgynität - Kunst versus Propaganda - Woolfs Begriff von der Form des Kunstwerks - Eine «weibliche» Ästhetik? - Feministische Aspekte von Woolfs Literaturtheorie und -kritik.

Produktinformationen

Titel: Die Ästhetik Virginia Woolfs
Untertitel: Eine Rekonstruktion ihrer philosophischen und ästhetischen Grundanschauungen auf der Basis ihrer nichtfiktionalen Schriften
Autor:
EAN: 9783631427309
ISBN: 978-3-631-42730-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 276
Gewicht: 377g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1990
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Neue Studien zur Anglistik und Amerikanistik"