Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bedeutungserfassung als sprachliche Tätigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Hör- Sprachgeschädigte ist in die Gesellschaft integriert, indem er mit ihren Mitgliedern handelnd und sprachlich in "Ver... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Hör- Sprachgeschädigte ist in die Gesellschaft integriert, indem er mit ihren Mitgliedern handelnd und sprachlich in "Verkehr" tritt und mit der Sprache Weltbild, Normen und Werte der Gemeinschaft übernimmt und internalisiert. Neuere sprachpsychologische Erkenntnisse in bezug auf die Rückkopplung von äusserer Tätigkeit, Sprache und den inneren Prozessen werden in vorliegender Untersuchung aufgegriffen, analysiert und auf ihre Brauchbarkeit in der Hör- Sprachgeschädigtenpädagogik überprüft.

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Linguistische und psycholinguistische Grundlagen der Didaktik an Schulen für Hör- Sprachgeschädigte - Realisation von Sprache in der Tätigkeit - Entwicklung der Sprache unter handlungsorientiertem Aspekt.

Produktinformationen

Titel: Bedeutungserfassung als sprachliche Tätigkeit
Untertitel: Ein Beitrag zur Didaktik eines handlungsorientierten Unterrichts an Sonderschulen unter besonderer Berücksichtigung der Schulen für Hör-Sprachgeschädigte
Autor:
EAN: 9783820400557
ISBN: 978-3-8204-0055-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 302g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"