Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Franken

  • Fester Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Franken ist ein gesegnetes Land ließ Goethe schon in seinem Drama Götz von Berlichingen verlauten. Die Region zwischen Spessart un... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Franken ist ein gesegnetes Land ließ Goethe schon in seinem Drama Götz von Berlichingen verlauten. Die Region zwischen Spessart und Fichtelgebirge, zwischen Rhön und Altmühltal ist reich an unterschiedlichsten Landschaften von den rauen Höhen der Mittelgebirge über die idyllische Fränkische Schweiz, vom sanften Maintal bis zum neuen Fränkischen Seenland, von den dichten Wäldern des Spessarts und Steigerwaldes bis zu den landwirtschaftlichen Kulturflächen des Ochsenfurter Gaus.
So vielfältig wie die Landschaftsbilder sind die Kunst- und Kulturdenkmäler, die von der bewegten Geschichte der Region erzählen: Beeindruckende Gotteshäuser findet man nicht nur in den Bistumsstädten Bamberg und Würzburg, bedeutende Wallfahrtskirchen wie Vierzehnheiligen oder Gößweinstein weisen auf die tiefe Verwurzelung der Franken in der Religion. Freie Reichstädte wie Nürnberg oder Rothenburg ob der Tauber zeugen von dem Stolz der Bürger, zahlreiche Burgen und Schlösser vom Repräsentationsbedürfnis der Fürsten: Markgräfliche Schlösser zieren Ansbach und Bayreuth, die Fürstbischöfe prägten die Architektur von Bamberg und Würzburg. Zahlreiche mittelalterliche Burgen thronen nicht nur auf den Felsen der Fränkischen Schweiz und zeugen von unruhigen Zeiten.
Und so ist Franken wie ein Zauberschrank; immer wieder neue Schubfächer tun sich auf und zeigen bunte, glänzende Kleinodien, und das hat kein Ende , wie sich Karl Immerman schon 1837 notierte. Romantische Städte wie Rothenburg ob der Tauber, die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg mit ihrem Kaiserdom, Nürnberg mit der Kaiserburg, Coburg, Ansbach und Bayreuth mit ihren Schlössern und schönen Altstädten sind nur wenige Ziele dieser alten Kulturlandschaft.

Autorentext

Ulrike Ratay wurde 1971 geboren, ist Kunsthistorikerin und Germanistin. Sie lebt und arbeitet als Autorin und Lektorin in Unterfranken am südlichen Ende des Maindreiecks.



Klappentext

"Franken ist ein gesegnetes Land" - ließ Goethe schon in seinem Drama "Götz von Berlichingen" verlauten. Die Region zwischen Spessart und Fichtelgebirge, zwischen Rhön und Altmühltal ist reich an unterschiedlichsten Landschaften von den rauen Höhen der Mittelgebirge über die idyllische Fränkische Schweiz, vom sanften Maintal bis zum neuen Fränkischen Seenland, von den dichten Wäldern des Spessarts und Steigerwaldes bis zu den landwirtschaftlichen Kulturflächen des Ochsenfurter Gaus. So vielfältig wie die Landschaftsbilder sind die Kunst- und Kulturdenkmäler, die von der bewegten Geschichte der Region erzählen: Beeindruckende Gotteshäuser findet man nicht nur in den Bistumsstädten Bamberg und Würzburg, bedeutende Wallfahrtskirchen wie Vierzehnheiligen oder Gößweinstein weisen auf die tiefe Verwurzelung der Franken in der Religion. Freie Reichstädte wie Nürnberg oder Rothenburg ob der Tauber zeugen von dem Stolz der Bürger, zahlreiche Burgen und Schlösser vom Repräsentationsbedürfnis der Fürsten: Markgräfliche Schlösser zieren Ansbach und Bayreuth, die Fürstbischöfe prägten die Architektur von Bamberg und Würzburg. Zahlreiche mittelalterliche Burgen thronen nicht nur auf den Felsen der Fränkischen Schweiz und zeugen von unruhigen Zeiten. Und so ist Franken "wie ein Zauberschrank; immer wieder neue Schubfächer tun sich auf und zeigen bunte, glänzende Kleinodien, und das hat kein Ende", wie sich Karl Immerman schon 1837 notierte. Romantische Städte wie Rothenburg ob der Tauber, die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg mit ihrem Kaiserdom, Nürnberg mit der Kaiserburg, Coburg, Ansbach und Bayreuth mit ihren Schlössern und schönen Altstädten sind nur wenige Ziele dieser alten Kulturlandschaft.

Produktinformationen

Titel: Franken
Untertitel: 160 Seiten Bildband mit über 270 Bildern - STÜRTZ Verlag [Gebundene Ausgabe]
Autor:
Fotograf:
EAN: 9783800344352
ISBN: 978-3-8003-4435-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stürtz Verlag
Genre: Bildbände
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 1198g
Größe: H406mm x B308mm x T23mm
Veröffentlichung: 05.11.2012
Jahr: 2012
Auflage: Nachdruck
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Horizont"