Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Psychologische Intervention bei den Angehörigen schizophrener Patienten

  • Kartonierter Einband
  • 531 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ausgehend von angloamerikanischen Familientherapiestudien zur Rezidivprophylaxe bei schizophrenen Patienten werden unterschiedlich... Weiterlesen
20%
104.00 CHF 83.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Ausgehend von angloamerikanischen Familientherapiestudien zur Rezidivprophylaxe bei schizophrenen Patienten werden unterschiedliche Therapiemassnahmen im Rahmen einer Therapiestudie bezüglich ihrer Effizienz geprüft. Neben der theoretischen Herleitung und Studiendarstellung werden die einzelnen Ergebnisse kritisch diskutiert. Im Anhang der Arbeit befinden sich die eingesetzten Messinstrumente und das Therapiemanual.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Expressed Emotion-Konzept - Angloamerikanische Familientherapie-Studien - Rezidivprophylaxe schizophrener Patienten - Verhaltenstherapeutische Angehörigenintervention.

Produktinformationen

Titel: Psychologische Intervention bei den Angehörigen schizophrener Patienten
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783820499698
ISBN: 978-3-8204-9969-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 531
Gewicht: 718g
Größe: H211mm x B151mm x T31mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"