Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Genese der Erzählinstanz in Ingeborg Bachmanns Roman «Malina»

  • Kartonierter Einband
  • 170 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band ist aus dem kritischen Umgang mit biographisch intendierten Arbeiten zu Ingeborg Bachmanns Roman Malina entstanden. An... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Band ist aus dem kritischen Umgang mit biographisch intendierten Arbeiten zu Ingeborg Bachmanns Roman Malina entstanden. Anders als jene respektiert der Autor die Eigenständigkeit von Werk und Person. Auf dieser Grundlage analysiert er mit einem systematischen Textbeschreibungsmodell Bachmanns Erzählexperiment im Hinblick auf das Erzählerische. Er stellt ihre poetischen Konzepte im Rahmen politischer, philosophischer und ästhetischer Kontexte vor und gelangt zu dem Ergebnis, daß es sich erzähltechnisch in Malina um die Illustration eines dichterischen Verfahrens handelt, das in der Etablierung einer Erzählerfigur sowie einer angemessenen Erzählperspektive zur Darstellung des Erzählgegenstandes münden sollte.

Autorentext
Der Autor: Ulrich Schleith, geboren 1964, Studium der Germanistik, Linguistik und Literaturwissenschaft in Göttingen, Bremen, Bielefeld und Osnabrück. Promotion 1996.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Zur Theorie und Methode: Von der Kybernetik zur Erzählforschung - Textanalyse: Ingeborg Bachmann, Malina - Zusammenfassung und Lösungsvorschläge.

Produktinformationen

Titel: Zur Genese der Erzählinstanz in Ingeborg Bachmanns Roman «Malina»
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631498286
ISBN: 978-3-631-49828-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 170
Gewicht: 400g
Größe: H208mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"