Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Überlegungen zum Induktionsbegriff - unter fachdidaktischer Hinsicht

  • Kartonierter Einband
  • 162 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In dieser Schrift werden verschiedene Auffassungen über den Induktionsbegriff herausgearbeitet und zueinander in Beziehung gesetzt... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In dieser Schrift werden verschiedene Auffassungen über den Induktionsbegriff herausgearbeitet und zueinander in Beziehung gesetzt. Dabei interpretieren die Autoren Pólya, Lakatos und Aristoteles. Die Überlegungen haben vornehmlich das Ziel, das Phänomen Induktion für das Lernen von Mathematik aufzuschliessen. Bei dem Versuch, Möglichkeiten eines heuristikorientierten Mathematikunterrichts zu kennzeichnen, stellt sich die Frage nach dem Prozesscharakter der Mathematik. - Die Autoren erhoffen sich eine Intensivierung der Diskussion der im Buchtitel formulierten Thematik.

Klappentext

In dieser Schrift werden verschiedene Auffassungen über den Induktionsbegriff herausgearbeitet und zueinander in Beziehung gesetzt. Dabei interpretieren die Autoren Pólya, Lakatos und Aristoteles. Die Überlegungen haben vornehmlich das Ziel, das Phänomen Induktion für das Lernen von Mathematik aufzuschliessen. Bei dem Versuch, Möglichkeiten eines heuristikorientierten Mathematikunterrichts zu kennzeichnen, stellt sich die Frage nach dem Prozesscharakter der Mathematik. - Die Autoren erhoffen sich eine Intensivierung der Diskussion der im Buchtitel formulierten Thematik.



Zusammenfassung
quot;Da (die Schrift) eine Fülle von Überlegungen bietet, ist sie ohne Zweifel zu empfehlen." (Rüthing, Praxis der Mathematik)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Heuristik und Mathematiklernen - Über Induktion beim Mathematiklernen - Der induktive Diskurs, Lakatos zum Induktionsproblem.

Produktinformationen

Titel: Überlegungen zum Induktionsbegriff - unter fachdidaktischer Hinsicht
Untertitel: Herausgegeben von Martin Glatfeld
Editor:
EAN: 9783820496512
ISBN: 978-3-8204-9651-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 162
Gewicht: 217g
Größe: H272mm x B151mm x T11mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"