Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Controlling von Kapitalanlagen in Industrieunternehmungen

  • Kartonierter Einband
  • 237 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Große Industrieunternehmen investieren in zunehmendem Maße in Finanztitel und agieren als Finanzintermediäre. Für diesen Trend gib... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Große Industrieunternehmen investieren in zunehmendem Maße in Finanztitel und agieren als Finanzintermediäre. Für diesen Trend gibt es eine Reihe verschiedener Motivationen. Um die Kapitalanlage im Sinne dieser Motivationen effizient zu gestalten, wird in dieser Arbeit ein Controlling-Konzept entworfen. Ausgehend von den Existenzgründen für Kapitalanlagen in Industrieunternehmungen wird eine Top-Down-Planung entwickelt, die bis zur taktischen Asset Allocation reicht. Performance-Messung und Risiko-Management bilden den Schwerpunkt der Kontrollaufgaben des Controlling. Weiterhin hat das Controlling Informations- und Koordinationsaufgaben zu erfüllen. Die Arbeit stellt ein Instrumentarium zusammen, das geeignet ist, diese Bereiche des Kapitalanlagen-Management und Controlling kritisch zu begleiten und zu unterstützen.

Autorentext
Der Autor: Timo Grünewälder wurde 1968 in Wisconsin/USA geboren. Studium der Betriebswirtschaft an der European Business School Oestrich-Winkel und an der Universität Göttingen. Promotion 1996.

Klappentext

Große Industrieunternehmen investieren in zunehmendem Maße in Finanztitel und agieren als Finanzintermediäre. Für diesen Trend gibt es eine Reihe verschiedener Motivationen. Um die Kapitalanlage im Sinne dieser Motivationen effizient zu gestalten, wird in dieser Arbeit ein Controlling-Konzept entworfen. Ausgehend von den Existenzgründen für Kapitalanlagen in Industrieunternehmungen wird eine Top-Down-Planung entwickelt, die bis zur taktischen Asset Allocation reicht. Performance-Messung und Risiko-Management bilden den Schwerpunkt der Kontrollaufgaben des Controlling. Weiterhin hat das Controlling Informations- und Koordinationsaufgaben zu erfüllen. Die Arbeit stellt ein Instrumentarium zusammen, das geeignet ist, diese Bereiche des Kapitalanlagen-Management und Controlling kritisch zu begleiten und zu unterstützen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Controlling von Kapitalanlagen - Existenzgründe für Kapitalanlagen in Industrieunternehmungen - Asset Allocation - Performance-Messung - Risiko-Management - Information und Koordination.

Produktinformationen

Titel: Controlling von Kapitalanlagen in Industrieunternehmungen
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631309285
ISBN: 978-3-631-30928-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 237
Gewicht: 315g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"