Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vorschläge zur Neuordnung des Sonderkündigungsschutzes nach MuSchG und SGB IX

  • Kartonierter Einband
  • 182 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Bereich des Sonderkündigungsschutzes - etwa im MuSchG und im SGB IX - besteht hinsichtlich des Rechtsschutzes ein Nebeneinander... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Bereich des Sonderkündigungsschutzes - etwa im MuSchG und im SGB IX - besteht hinsichtlich des Rechtsschutzes ein Nebeneinander von Kündigungsschutzklage und öffentlich-rechtlichem Vorgehen. Diese Beschränkung führt zu einer unübersichtlichen Situation, die für die Betroffenen unbefriedigend ist, zumal gleichzeitig die Gefahr lang andauernder Prozesse besteht. Inhalt dieser Arbeit ist zunächst die Analyse des bestehenden Zustandes. In einem weiteren Schritt setzt sich die Arbeit mit der Frage auseinander, wie eine gesetzliche Neuordnung aussehen könnte. Dabei werden die rechtlichen und tatsächlichen Rahmenbedingungen beleuchtet. Unter Abwägung der betroffenen Interessen und unter Einbeziehung der Regelungen in anderen Ländern werden sodann Vorschläge zur Neuregelung gemacht.

Autorentext
Der Autor: Till Bender wurde 1978 in Hannover geboren. Er studierte von 1999 bis 2004 Jura mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht in Göttingen. Anschließend verfasste er seine Dissertation am Institut für Arbeitsrecht. Von 2006 bis 2008 absolvierte er das Referendariat im Landgerichtsbezirk Hildesheim.

Klappentext

Im Bereich des Sonderkündigungsschutzes - etwa im MuSchG und im SGB IX - besteht hinsichtlich des Rechtsschutzes ein Nebeneinander von Kündigungsschutzklage und öffentlich-rechtlichem Vorgehen. Diese Beschränkung führt zu einer unübersichtlichen Situation, die für die Betroffenen unbefriedigend ist, zumal gleichzeitig die Gefahr lang andauernder Prozesse besteht. Inhalt dieser Arbeit ist zunächst die Analyse des bestehenden Zustandes. In einem weiteren Schritt setzt sich die Arbeit mit der Frage auseinander, wie eine gesetzliche Neuordnung aussehen könnte. Dabei werden die rechtlichen und tatsächlichen Rahmenbedingungen beleuchtet. Unter Abwägung der betroffenen Interessen und unter Einbeziehung der Regelungen in anderen Ländern werden sodann Vorschläge zur Neuregelung gemacht.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Sonderkündigungsschutz nach geltendem Recht - Neuregelung des mutterschutzrechtlichen Kündigungsschutzes - Neuregelung des Kündigungsschutzes für schwerbehinderte Menschen - Ausblick.

Produktinformationen

Titel: Vorschläge zur Neuordnung des Sonderkündigungsschutzes nach MuSchG und SGB IX
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631582961
ISBN: 978-3-631-58296-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 182
Gewicht: 279g
Größe: H208mm x B148mm x T12mm
Jahr: 2008
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht"