Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Selektive Vertriebssysteme - Grenzen und Möglichkeiten einer Freistellung nach Artikel 85 Abs. 3 EWGV

  • Kartonierter Einband
  • 565 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Absatz von hochwertigen Konsumgütern, insbesondere Markenartikeln, konzentriert sich auf den Fachhandel. Ausgeschlossen bleibe... Weiterlesen
20%
111.00 CHF 88.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Absatz von hochwertigen Konsumgütern, insbesondere Markenartikeln, konzentriert sich auf den Fachhandel. Ausgeschlossen bleiben oftmals die neueren Distributionsformen, wie z.B. Cash & Carry Märkte, Warenhäuser und Versandhandel. Die vorliegende Untersuchung nimmt sich der europakartellrechtlichen Problematik vertikaler Absatzweggestaltungen an. In kritischer Auseinandersetzung mit der bisherigen Entscheidungspraxis der Gemeinschaftsorgane und der Literatur wird den Gefahren und Missbrauchsmöglichkeiten selektiver Vertriebssysteme in ihrer praktischen Ausgestaltung und Handhabung nachgegangen. Unter Berücksichtigung der Zielsetzung der EWG wird eine verstärkte Berücksichtigung der Bedürfnisse und Wünsche der Konsumenten bei der Vertriebsgestaltung befürwortet.

Klappentext

Der Absatz von hochwertigen Konsumgütern, insbesondere Markenartikeln, konzentriert sich auf den Fachhandel. Ausgeschlossen bleiben oftmals die neueren Distributionsformen, wie z.B. Cash & Carry Märkte, Warenhäuser und Versandhandel. Die vorliegende Untersuchung nimmt sich der europakartellrechtlichen Problematik vertikaler Absatzweggestaltungen an. In kritischer Auseinandersetzung mit der bisherigen Entscheidungspraxis der Gemeinschaftsorgane und der Literatur wird den Gefahren und Missbrauchsmöglichkeiten selektiver Vertriebssysteme in ihrer praktischen Ausgestaltung und Handhabung nachgegangen. Unter Berücksichtigung der Zielsetzung der EWG wird eine verstärkte Berücksichtigung der Bedürfnisse und Wünsche der Konsumenten bei der Vertriebsgestaltung befürwortet.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Die Absatztheoretischen Grundlagen des Selektivvertriebs - Die Entscheidungspraxis der Gemeinschaftsorgane und die Stellungnahmen der Literatur - Die Ausgestaltung in der Praxis - Die Beurteilung nach Art. 85 EWGV.

Produktinformationen

Titel: Selektive Vertriebssysteme - Grenzen und Möglichkeiten einer Freistellung nach Artikel 85 Abs. 3 EWGV
Autor:
EAN: 9783820451221
ISBN: 978-3-8204-5122-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 565
Gewicht: 730g
Größe: H208mm x B146mm x T38mm
Jahr: 1983
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"