Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verborgener Gott - Dreieiniger Gott

  • Kartonierter Einband
  • 457 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit behandelt das Gesamtwerk des lutherischen Dogmatikers Werner Elert (1885-1954) und gibt insbesondere Aufschluß über d... Weiterlesen
20%
126.00 CHF 100.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Arbeit behandelt das Gesamtwerk des lutherischen Dogmatikers Werner Elert (1885-1954) und gibt insbesondere Aufschluß über die Entwicklung seiner Gotteslehre. Die theologiegeschichtliche Analyse steht aber im Dienst einer systematisch-theologischen Fragestellung: Wie sind Aussagen über den dreifaltig-offenbaren Gott mit solchen über den verborgenen Gott zu koordinieren? Wie kann die Triade "Vater - Sohn - Heiliger Geist" mit dem Dual "Deus absconditus - Deus revelatus" so verbunden werden, daß zugleich die Einheit Gottes denkbar bleibt? Im Schlußteil werden Grundzüge einer Lehre vom dreifaltig verborgenen Gott entworfen: Nicht eine oder keine, sondern alle Personen der Trinität sind - im gleichen Maße, aber in unterschiedlicher Weise - Subjekte der Vorborgenheit. Sie sind jedoch zugleich Subjekte in einem Prozeß trinitarisch-wechselseitiger Entbergung und Offenbarung.

Autorentext
Der Autor: Thomas Gerlach wurde 1965 in Marburg/Lahn geboren. Nach dem Studium in Göttingen, Tübingen und Marburg absolvierte er das Vikariat in Cölbe. 1994 wurde er von der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck zum Pfarrer ordiniert und als kirchlich-wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Fachbereich Evangelische Theologie der Philipps-Universität Marburg entsandt. Seit 1997 ist er Gemeindepfarrer im Kirchspiel Lichtenfels-Sachsenberg.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Frage nach der Einheit des vorborgenen und offenbaren dreifaltigen Gottes - Werner Elerts Theologie im Werden, in ihrer ausgereiften Gestalt, in der kritischen Rezeption - Zur Unterscheidung von Gottes «Geheimnis», seiner «Verborgenheit», «Abwesenheit» und «Transzendenz» - Lösungsvorschlag: Der dreifaltig verborgene Gott.

Produktinformationen

Titel: Verborgener Gott - Dreieiniger Gott
Untertitel: Ein Koordinationsproblem lutherischer Gotteslehre bei Werner Elert
Autor:
EAN: 9783631334065
ISBN: 978-3-631-33406-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 457
Gewicht: 613g
Größe: H211mm x B151mm x T28mm
Jahr: 1998
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"